Wikipedia und Schule/Methoden/Textabschnitte sortieren

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Textabschnitt sortieren[Bearbeiten]

Abstract und Ziel (fachlich und methodisch)[Bearbeiten]

Die Schüler/innen haben die Aufgabe Textabschnitte eines Textes in die richtige Reihenfolge zu bringen, um so einen kohärenten Gesamttext zu erhalten.

Zielgruppe (Gruppengröße, Alter)[Bearbeiten]

Zweiergruppen aller Altersstufen, vorzugsweise jedoch Unter- bis Mittelstufe

Zeitaufwand/Dauer[Bearbeiten]

15-30 Minuten

  • 5 Minuten Zweiergruppenbilden, Material austeilen, Instruktion
  • 5-15 Minuten Gruppenarbeitsphase
  • 5-10 Minuten Ergebnis besprechen

Material/Ressource[Bearbeiten]

Textschnippsel, Kleber, Papier Texte, die in verschiedene Abschnitte unterteilt sind und eine sinnvolle Argumentationsstruktur / zeitliche Struktur / Prozessbeschreibung aufweisen. Diese Texte sollen den Schülern in Form von einzelnen Textabschnitten ausgeteilt werden. Sinnvoll ist es außerdem, wenn die Schüler ein Blatt bekommen auf das sie die "Textschnipsel" aufkleben können.

Konkreter Ablauf/Ablaufbeschreibung[Bearbeiten]

Schüler werden in Zweiergruppeneingeteilt und bekommen dann die Textschnippsel, das Papier und den Kleber ausgeteilt. Daraufhin werden sie instruiert, die Schnippsel in die richtige Reihenfolge zu bringen. Diese Instruktion kann auch auf dem Papier stehen, auf das die Schnippsel geklebt werden. Nach einer Arbeitsphase von 5 bis 15 Minuten wird die Reihenfolge der Schnippsel diskutiert und die endgültige Reihenfolge festgelegt. Erst jetzt sollten die Schüler die Schnippsel endgültig aufkleben.

Alternativ kann auch auf das kleben verzichtet werden und die Schülerinnen und Schüler sollen die Textschnippsel sollen in der richtigen Reihenfolge hingelegt werden. Hier kann bei älteren Schülerinnen und Schülern auch in größeren Gruppen gearbeitet werden.

Möchte man ein kompetitives Element einführen, so kann man die Zeit zur Bearbeitung knapp bemessen und / oder die schnellste Kleingruppe belohnen. (Wobei z. B. die schnellste Kleingruppe fünf Extrapunkte bekommt und dann für jeden Textschnippsel, der an der richtigen Stelle ist, ein weiterer Punkt vergeben wird.)

Forces (Probleme) und Lösungsmöglichkeiten[Bearbeiten]

  • Schüler nehmen Methode nicht ernst
    -> Lösung: Möglichkeiten einer kurzen individuellen schriftlichen Abfrage als Ergebnissicherung

Beispiel[Bearbeiten]

Vorbereitung: Texte aus der Wikipedia Hilfe werden für jede Gruppe ausgedruckt und zerschnitten. Es bietet sich an die Schnippsel der verschiedenen gleichen Kopien so zu mischen, dass es nicht möglich ist anhand der Schittkante zu erkennen, was wie zusammen gehört.

Dann werden die Schnippsel in einzelne Klarsichtfolien gepackt.

In der Stunde: Den Schülerinnen und Schülern wird sinngemäß folgendes gesagt:

"Wir werden jetzt eine Gruppenarbeit in Zweiergruppen machen. Dabei werdet ihr verschiedene Textschnippsel, also zerschnittene Text, bekommen und müsst diese in die richtige Reihenfolge bringen. Ihr habt dafür insgesamt 10 Minuten Zeit. Die Gruppe, die fertig ist meldet sich. Die schnellsten drei Gruppen kriegen jeweils vier Bonuspunkte. Wenn ihr gesagt habt, dass ihr fertig seid dürft ihr nichts mehr an eurer Reihenfolge verändern. Für jeden Schnippsel, den ihr in die richtige Reihenfolge gebracht habt, gibt es einen Punkt. Die Gruppe mit den meisten Punkten hat gewonnen. Gibt es noch Fragen?"

"Dann findet euch jetzt in Zweiergruppen zusammen und ich teile die Schnippsel verdeckt aus. Auf los dürft ihr die Klarsichtfolie umdrehen und die Schnippsel aus der Klarsichtfolie nehmen."

"Los!"

Nach den 10 Minuten wird die Gruppenarbeit abgebrochen und niemand darf mehr etwas verändern.

Dann wird gefragt, was der erste Schnippsel war (Schnippsel vorlesen)? Wer hatte diesen Schnippsel alles richtig? Punkte an die Tafel malen. Jetzt sollen alle den Schnippsel nach oben rechts auf eine freie Fläche legen, so dass noch alle anderen Schnippsel darunter passen.

Jetzt wird nach dem zweiten Gefragt. Wer hat ihn richtig? Schnippsel nach rechts unter den ersten legen. (Dies sollen alle machen, auch die, die den Schnippsel an der falschen Stelle hatten.)

So wird weitergemacht, wobei immer der Schnippsel, der ganz oben liegt links liegt als "nächster Schnippsel" gilt.

Den letzten Schnippsel haben alle richtig ;) (Alle bekommen einen Punkt.)

Die Siegergruppe wird gekührt. Danach sollte eine (kurze) Pause gemacht werden.

Achtung: Jeder Schnippsel soll vorgelesen werden und es sollte kurz gefragt werden, ob irgendwas an dem Text unverständlich ist. Diese Frage sollte dann geklärt werden.


Weitere mögliche Beispiele:

In Fächern sinnvoll, die Faktenwissen erfordern (z.B. Biologie oder Geschichte), aber auch in Deutsch möglich (z.B. Strophen eines Gedichtes in die richtige Reihenfolge bringen)

  • Wie melde ich mich bei Wikipedia an oder schreibe einen sinnvollen Artikel?
  • Wie kommt ein Artikel in die Wikipedia?
  • Schaubild Qualität in Wikipedia
  • Vorgehen bei der Veröffentlichung eines Fotos in Wikipedia

Varianten[Bearbeiten]

Variante: Zwei Text auseinander sortieren ... Beschreibungstext über History und Beschreibungstext über Artikel

Ähnliche Methoden[Bearbeiten]

MURDER-Skript, Überschriften für Textabschnitte finden