Wikiversity:Suffragium:2008-03-Einführung-Suffragium

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Organisatorisches

Dieses Meinungsbild läuft zwischen dem 16. März bis 16. April 2008.
Bitte nur während der Laufzeit abstimmen.

Der Vorschlag bleibt in dieser Form stehen, bis irgend jemand was anderes daraus macht. Ich vertraue da ganz in Euer Augenmaß. :-) CFT

Jeder kann teilnehmen.

MUNBW2004StuttgartGermany.jpg

Dieses Meinungsbild soll probehalber testen, ob diese neue Projektseite Suffragium was taugt bzw. von Euch akzeptiert wird. Dieses MB ist nicht bier-ernst gemeint, aber wir könnten uns mal darauf einigen, die Seite im Projektnamensraum zu belassen. Dazu schlage ich Euch ein paar Optionen vor. Das Tool für die vereinfachte Anlage und Kategorisierung neuer Seiten möchte ich ebenfalls testen. Bitte mach einfach mit. Wenn Du dagegen bist, stimme mit Contra.

In ein paar Tagen möchte ich ein weiteres MB für die Aktualisierung einer Extension vorschlagen, damit man auf Bugzilla sieht, ob wir das möchten. --CFT 20:17, 15. Mär. 2008 (CET)Antworten[Antworten]


Begründung[Bearbeiten]

Es geht etwas um Ordnung und Übersichtlichkeit, auch in der Archivierung. Ich nehme an, dass niemand ernsthaft was gegen die Seite hat. Allerdings soll der Begriff "Suffragium" wie auch der Begriff Pedell dem Zweck dienen, Wikiversity etwas mehr Identität zu geben und die Unterschiede zur großen Schwester Wikipedia etwas zu betonen. Die Regeln bleiben natürlich gleich, aber die Begriffe sollen schon markant sein, damit die Vorteile von Wikiversity als eigenständiges Projekt etwas kontrastierbarer sind. Die Seite bietet auch für Benutzer anderer Projekte und für Außenstehende einen Nutzen. Immerhin wollen viele Benutzer, dass WV weiter anwächst und eine Zukunft hat. Auch die Reihe der Abstimmungen könnte daher übersichtlich bewahrt werden.

Dagegen spricht, dass die Abstimmung in der Cafeteria ausgereicht haben und es hier wenige Benutzer gibt. Es wäre tatsächlich nur die Ordnung, die aber von manchen als zu viel Bürokratie aufgefasst werden kann, die den Aufwand nicht rechtfertigt. Auch über den Begriff Suffragium kann man durchaus geteilter Meinung sein.

Wir stimmen also darüber ab, ob wir die Seite als „Suffragium“ (lat. Abstimmung) bezeichen wollen oder ob wir bei „Meinungsbild“ bleiben möchten. Oder ob wir ganz gegen die Seite sind.

Optionen[Bearbeiten]

  1. Pro bedeutet, dass die Abstimmungen ab jetzt besser archiviert werden und etwas übersichtlicher sind. Außerdem haben wir eine vorzeigbare Seite. Außenstehende können zudem etwas leichter erkennen, wie es hier so läuft.
    • Pro: Soll so in lateinisch bleiben. Damit haben wir einen netten Namen.
    • Pro: Soll deutsch werden. Damit klingt auch hier alles wie drüben.
  2. Contra: Nein, zurück in den Benutzernamensraum vom Organisator, brauchen wir nicht, ist zu überdimensioniert. Abgestimmt wird weiterhin in der Caffeeterria.
  3. Ablehnung: Abstimmung nicht nötig oder es fehlt irgend was, das ich nicht selbst beheben will.
  4. Enthaltung: Die Sache ist mir egal.
  • Das Meinungsbild wird ausgewertet, wenn sich mehr als 10 Benutzer daran beteiligen. Andernfalls gelte es als gescheitert und wird dann irgend wann in den BNR verschoben.
  • Die Option mit den meisten Stimmen wird umgesetzt.



Abstimmung[Bearbeiten]

Pro: Kann so bleiben[Bearbeiten]

Hier bitte abstimmen wer die Seite mit der lateinischen Bezeichnung akzeptabel findet. Damit kontrastieren wir uns etwas von WP, es sieht netter aus, aber die Regeln bleiben gleich.

  1. Name

Pro: Kann so bleiben, aber in deutsch[Bearbeiten]

Hier bitte abstimmen wer die Seite lieber mit deutschen Begriffen möchte.

  1. Name

Contra: Nein, keine eigene Seite[Bearbeiten]

Hier bitte eintragen, wer weiterhin in der Caffeterria abstimmen möchte. Diese Seite soll aus dem Projektnamensraum wieder zurück in den BNR.

  1. Name

Ablehnung[Bearbeiten]

Hier können sich später mal in anderen Abstimmungen die Erbsenzähler eintragen, die ein MB insgesamt ablehnen weil eine Option fehlt, die sie nicht selbst beheben möchten. Ihr braucht Euch hier nicht einzutragen, weils in diesem Testdurchlauf eh sinnlos ist.

  1. Name

Enthaltung[Bearbeiten]

Hier bitte eintragen, wer sich der Stimme enthält. Diese Stimmen gelten als nicht abgegeben. (Hier braucht Ihr auch nicht zu unterschreiben, das ist eher bei späteren Meinungsbildern wichtig.)

  1. Name






Fragebogen[Bearbeiten]

In diesem Fragebogen kannst Du in drei Sätzen Deine Meinung zusammen fassen, damit sie übersichtlich archiviert wird. Zum Beispiel solltest Du sagen, was Du von einer eigenen Seite für Meinungsbilder oder den lateinischen Begriffen hälst.

  1. Unterschrift / Meinung






Auswertung[Bearbeiten]

Hier kommt irgend wann mal die Auswertung, falls das Meinungsbild überhaupt von jemandem editiert wird.

  • X Teilnehmer insgesamt

davon

  • X (0,0 %) Pro
  • X (0,0 %) Contra
  • X (0,0 %) Ablehnung

Zusammenfassung Ergebnis: