Zahlenebene/Zwei Geraden/Schnittmöglichkeiten/Fakt

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es seien im zwei Geraden und in Gleichungsform durch

bzw.

(mit und ) gegeben.

Dann ist der Durchschnitt der beiden Geraden die Lösungsmenge des linearen Gleichungssystems, das aus diesen beiden Gleichungen besteht. Dabei gibt es die drei Möglichkeiten:

  1. Es ist .
  2. Es ist .
  3. Der Durchschnitt besteht aus einem einzigen Punkt.