Zirkeltraining/Reihenfolgen/Aufgabe/Lösung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wir betrachten zunächst die unmittelbar hintereinander zu absolvierenden Stationen Kletterwand und Schwebebalken als eine gemeinsame Station „Holz“. Damit gibt es Stationen. Es gibt Möglichkeiten, aus den Positionen Positionen auszusuchen, an denen der Basketballkorb bzw. der Medizinball absolviert wird. Darunter gibt es Möglichkeiten, bei denen beiden Ballstationen direkt hintereinander liegen. Somit gibt es erlaubte Auswahlen für die Positionen der beiden Ballstationen. Wenn diese festgelegt sind, so gibt es jeweils Möglichkeiten, welche der beiden Ballstationen an welcher Position durchgeführt wird, es gibt Möglichkeiten, in welcher Reihenfolge die drei anderen Stationen (also Trampolin, Laufband und Holz) abgearbeitet werden, und dann gibt es noch jeweils Möglichkeiten für die Reihenfolge innerhalb der Holzstation. Insgesamt gibt es also

erlaubte Reihenfolgen.
Zur gelösten Aufgabe