Zwischenwertsatz/Falsche Widerlegung/Aufgabe

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fridolin sagt:

„Irgendwas kann am Zwischenwertsatz nicht stimmen. Für die stetige Funktion

gilt und . Nach dem Zwischenwertsatz müsste es also eine Nullstelle zwischen und geben, also eine Zahl mit . Es ist doch aber stets .“

Wo liegt der Fehler in dieser Argumentation?
Zur Lösung, Alternative Lösung erstellen