Abbildung/Stuhlkreis/Iteration/1/Aufgabe

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Kinder sitzen in einem Stuhlkreis mit Stühlen, die von bis durchnummeriert sind. Sie denken sich die folgende feste Wechselvorschrift aus, die durch die folgende Wertetabelle festgelegt wird.

Bei einem Wechselvorgang muss also das Kind, das auf dem Stuhl mit der Nummer sitzt, auf den Stuhl mit der Nummer hinüberwechseln. Ein Wechselvorgang wird dadurch eingeleitet, dass Frau Maier-Sengupta in die Hände klatscht.

  1. Mustafa Müller sitzt zu Begin auf dem Stuhl Nummer . Auf welchem Stuhl sitzt er, nachdem Frau Maier-Sengupta dreimal in die Hände geklatscht hat.
  2. Lucy Sonnenschein sitzt zu Begin auf dem Stuhl Nummer . Auf welchem Stuhl sitzt sie, nachdem Frau Maier-Sengupta achtmal in die Hände geklatscht hat.
  3. Wie oft muss Frau Maier-Sengupta klatschen, damit sowohl Mustafa als auch Lucy wieder auf ihren Ausgangsstühlen sitzen.
  4. Wie oft muss Frau Maier-Sengupta klatschen, damit alle Kinder zum ersten Mal wieder auf ihrem Ausgangsstuhl sitzen.
  5. Beschreibe durch eine Wertetabelle die Gesamtwechselvorschrift, wenn Frau Maier-Sengupta -mal in die Hände klatscht.
Zur Lösung, Alternative Lösung erstellen