Abgeschlossene Untermannigfaltigkeit/ux^m+vy^n ist 1/x-y-Projektion/Fasern/Aufgabe

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seien .

a) Zeige, dass die Menge

eine abgeschlossene Untermannigfaltigkeit des ist.

b) Zeige, dass die Abbildung

differenzierbar und in jedem Punkt regulär ist.

c) Beschreibe die Fasern

von .