Aussagenlogik/Tautologie und Erfüllbarkeit/Fakt

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Ausdruck (zu einer Menge von Aussagenvariablen )

ist genau dann eine (semantische) Tautologie, wenn nicht erfüllbar ist.