Benutzer:JoachimGrzega/DidaktikDialog/BGE

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Basic Global English (BGE) in der Grundschule[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

  • Englisch ist de facto das bevorzugte Kommunikationsmittel mit Menschen anderer Muttersprache.
  • In vielen EU-Ländern sieht sich die Mehrheit der Bürger nicht in der Lage, ein Gespräch auf Englisch zu führen.
  • In deutschen Schullehrplänen schlägt sich die Rolle des Englischen als Lingua Franca in der Auswahl der Inhalte so gut wie nicht nieder.
  • Kommunikative Kompetenz spielt in den deutschen Grundschullehrplänen im ersten Lernjahr allenfalls eine marginale Rolle.

Ziel[Bearbeiten]

Lernenden ermöglichen, sich rasch ein Niveau von globaler kommunikativer Kompetenz anzueignen, die von Toleranz und Einfühlungsvermögen geprägt ist

Sprachlicher Weg[Bearbeiten]

Basic Global English (BGE) - beinhaltet:

  • die wichtigsten Grammatikregeln und Ausspracheregeln für Lingua-Franca-Situationen
  • Fokus auf Erwerb eines allgemeinen Grundwortschatzes von 750 Wörtern und eines individuellen Zusatzwortschatzes von 250 Wörtern
  • Kommunikationsstrategien für die grundlegendsten Situationen

=> neben Sprachkompetenzen auch Sozial- und Methodenkompetenzen

Sprachdidaktischer Weg in der Grundschule: Schulversuch im Rahmen eines COMENIUS-Projektes[Bearbeiten]

Schwerpunkt auf möglichst echter Kommunikation und Interaktivität!

Links[Bearbeiten]