Benutzer:JoachimGrzega/DidaktikDialog/IPK

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Kurs Internet- und Projektkompetenz (IPK)[Bearbeiten]

Ziele des Kurses[Bearbeiten]

Schüler/Studierende sollen anhand eines kleinen wissenschaftlichen Projektes unter wissenschaftlicher Betreuung lernen

  • eine geeignete Forschungsfrage zu stellen
  • Datenbanken und Menschen als Wissensquellen – auch über Internet – anzuzapfen, wissenschaftliche Informationen zu sammeln, zu interpretieren und zu bewerten (insbesondere der Umgang mit der Wikipedia soll gelernt werden)
  • wissenschaftliche Methoden anzuwenden
  • wissenschaftliche Ergebnisse allgemeinverständlich darzustellen
  • wissenschaftliche Ergebnisse auf englisch zusammenzufassen
  • eine Forschungshomepage zu erstellen

Die einzelnen Schritte[Bearbeiten]

Plan[Bearbeiten]

Die Schüler/Studierenden sollen folgende Schritte durchlaufen:

  1. Wahl eines Projektthemas und Bildung eines Forschungsteams
  2. Aufstellung einer (überschaubaren) Forschungshypothese bzw. -frage und Suchen, Interpretieren und Bewerten von einschlägigen wissenschaftlichen Informationen
  3. Aufstellung des Forschungsdesigns
  4. Erstellung der ersten Version einer Forschungshomepage bzw. eines Projekttagebuchs
  5. Projektdurchführung
  6. Aufbereiten der Projektergebnisse auf der Forschungshomepage für ein allgemeines Publikum incl. kurzer englische Zusammenfassung

Die wissenschaftliche Betreuung erfolgt per eMail und/oder Diskussionsforum (http://www.zum.de > Foren > Internet- und Projektkompetenz) (auf Wunsch können auch Präsenzsitzungen anberaumt werden). Die Projektseiten sollen in einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt werden.

Probleme[Bearbeiten]

  • Einwände auf Seiten der Lehrkräfte (z.B. juristische Fragen)
  • Einwände auf Seiten der Schüler

Beispiele für Schülerprojekttagebücher[Bearbeiten]

Beispiele für studentische Projekthomepages bei Grzega[Bearbeiten]

Weitere Links[Bearbeiten]