Benutzer:Kevin Bauer/Wikipediaanalyse (WS 2016) Bundespräsidentenwahl in Österreich 2016

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Aufgabenstellung

Anhand eines beliebigen Artikels kann unter Verwendung der nachstehenden Werkzeuge eine Analyse eines Artikels erstellt werden. Um eventuelle Kontroversen zu illustrieren, zieht man einen Artikel heran, von dem man annimmt, dass er umstritten ist. Die Eckpunkte von Kontroversen sind in den allermeisten Fällen auf den dazugehörigen Diskussionsseiten (und Archiven, falls vorhanden) zu finden.

Kommentar/Bewertung

Die Aufgabe wurde gut gelöst! --Heinz E. (Diskussion) 23:59, 10. Nov. 2016 (CET)

Bundespräsidentenwahl in Österreich 2016

Die Bundespräsidentenwahl in Österreich ist, politisch gesehen, derzeit das aktuellste und wohl am meisten diskutierte Thema des Landes. Zum ersten Wahlgang am 24.4. traten sechs Kandidaten zur Wahl an. Davon konnten sich Ing. Norbert Hofer und Prof. Dr. Alexander Van der Bellen für die Stichwahl qualifizieren. Die Stichwahl wurde am 22.5. ausgetragen. Nach Auszählung der Stimmen konnte sich der ehemalige Parteichef der Grünen Partei Österreichs Alexander Van der Bellen knapp mit 50,3% vor dem blauen Kandidaten Norbert Hofer (FPÖ) durchsetzen. Die Wahl wurde allerdings von der FPÖ angefochten und durch den österreichischen Verfassungsgerichtshof aufgehoben. Diese Wahl steht nun nach wie vor aus und soll am 4.12.2016 erneut zu einem Ergebnis führen. Es ist eine sehr polarisierende Wahl die oft damit betitelt wird die Nation zu spalten. Und tatsächlich könnten die beiden Kandidaten kaum unterschiedlicher sein.

Aktuellster Diskussionspunkt

Ein heiß diskutierter Punkt unter den Nutzern der Wikipedia findet sich unter dem Punkt der Farbzuteilung des Präsidentschaftskandidaten w:Alexander Van der Bellen. Hierbei handelt es sich um eine Diskussion ob ein Balken, welcher Unterstützungsgelder sowie auch Wählerstimmen die Van der Bellen unterstützen darstellt, als grün oder als gelb dargestellt werden soll. Die Meinungen gehen hierbei dahingehend auseinander, als dass einige behaupten, dass Van der Bellens Statistiken unbedingt in Grün dargestellt werden sollten, da er ja dazumal Parteichef von w:Die Grünen – Die Grüne Alternative war und auch zu einem erheblichen Teil in seinem Präsidentschaftswahlkampf von Geldern der Grünen Partei finanziert wird und wurde.

Dem entgegen steht die Meinung, dass es sinnvoller wäre die offizielle Farbe, wie sie auf der Homepage des w:Bundesministerum für Inneres als auch auf der Homepage des Präsidentschaftskandidaten (vanderbellen.at) publiziert ist, nämlich Gelb für die Statistiken des Kandidaten Van der Bellen zu verwenden.

Problemstellung hinter dem Diskussionspunkt

Das Problem welches einige WikipedianutzerInnen dabei haben ist, dass hier eine Diskrepanz zwischen offiziellen Quellen wie bspw. BMI und Medien wie bspw. ORF herrscht. Ebenfalls wird darauf hingewiesen, dass die Farbe Gelb eigentlich die Farbe der w:CPÖ war und somit laut UserInnenbeiträgen ein No-Go darstellt. Auch wird die Angehörigkeit zur Grünen Partei vorweg genommen werden Van der Bellens statistisch aufbereiteten politischen Erfolge mit Grün dargestellt.

Man sieht, in diesem Beispiel geht die Diskussion über mehrere Beiträge und Tage über teils trivial erscheinende Dinge. Im Sinne der besseren Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit für die LeserInnenschaft wurden die Farbdiagramme bei Grün belassen, entgegen der offiziellen Farbe Gelb.

Weiterführungen um fruchtbare Diskussion anzuregen - Fazit

Sollte sich die Wikipedia also an tatsächlichen Fakten orientieren und sich daran halten diese aufzubereiten und zu publizieren oder sollte die Wikipedia Themen im Sinne der besseren Verständlichkeit aufbereiten, auch wenn dabei Fakten verlorengehen? Vor allem wer bestimmt was im Sinne der besseren Verständlichkeit ist? Für wen soll es besser verständlich sein? Für Außenstehende die mit der österreichischen Politiklandschaft nichts zu tun haben scheint es sinnvoller die Farbe Gelb, die offizielle Farbe, zu belassen. Für ÖsterreicherInnen ist es bestimmt verständlicher wenn Van der Bellens Statistiken in Grün dargestellt werden. Aber wäre es gerade für diese nicht auch interessant zu erfahren, dass die offizielle Farbe des vermeintlich Grünen Kandidaten Gelb ist?