Benutzer:Mo zhou

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wikipedia:Babel
zh 这个用户的母语中文
這個用戶的母語中文
de-2 Diese Person hat fortgeschrittene Deutschkenntnisse.
en-1 This user is able to contribute with a basic level of English.




Inhaltsverzeichnis

Einleitung[Bearbeiten]

China und Westen sind untershiedliche Gesellshafts- und Bildungssystem und untercheiden sich in Geschichte und Kultur sowie ihrem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungsstand, durch die Globlisierung reformiert Bildungssystem in China und vernetzt sich mit Informationen nach Westen wie Deutschland. Die Globalisierung ist wichtigsten sozialen Trends dieses Jahrhunderts,die Globalisierung ist kein einzigeds Phänomen , noch ist es ein einzelnes Feld zu ändern,die Auswirkungen der Ebene , umfasst aller menschlichen Lebens und Aspekte des Lebens. z.B. Politik, Wirtschaft, Erziehung und Kultur. Ungeachtet der Globalisierung auf die Ausbildung in Bezug auf Lernziele, Inhalte, Methoden, Pädagogen und Schulorganisation, werden Änderungen in Reaktion auf diese eine erforderlich.Welche Einfluss hat die Globalisierung an dem chinesischen Bildungssystem eigentlich? Mit sich der Veränderung gleichzeitig bringt,ob ändert das Bildungssystem wie Westen.Wir haben uns mit diese Frage beschäftigt.Wir hoffen ,dass die Ergebnis finden können.

Hypothese[Bearbeiten]

Durch Globalisierungsprozess verändert das Bildungsstystem in China und gleich sich dem Westlichen an.

Kurzinformation China und Deutschland[Bearbeiten]

China Deutschland
Einwohnerzahl 1.366.040.000 80,767 Mio
Fläche 9.571.302 km2 357.340,08 km2
Staatsform Volksrepublik Parlamentarische,

Bundesrepublik

Regierungssystem Sozialistisches,autoritäres Einparteiensystem Parlamentarische Demorkratie
Nationalkultur Kollekektivismus Individualismus

[1]

Begriffsbestimmtung[Bearbeiten]

Globalisierung[Bearbeiten]

Die Globalisierung ist ein Prozess, bei dem weltweite Vernetzung von Nationen in allen Bereichen (z. B. Politik, Wirtschaft, Kommunikation und Kultur) voranschreitet. Dies geschieht sowohl zwischen Individuen, als auch zwischen Organisationen, Unternehmen, Gesellschaften und Staaten. Die Globalisierung wurde vor allem durch die Fortschritte in den Kommunikations- und Transporttechniken angetrieben und wirkt sich auf die Kontaktintensität zwischen Angehörigen verschiedener Kulturen aus Seit Mitte der 80er Jahre sprechen Wissenschaftler von der Vernetzung der gesamten Welt in wirtschaftlicher, kultureller und politischer Hinsicht, der Globalisierung. [2]

Kollekektivismus und Individulismus[Bearbeiten]

Kolleketivismus Kollektivismus beschreibt Gesellschaften, in denen der Mensch von Geburt an in starke, geschlossene Wir-Gruppen integriert ist, die ihn ein Leben lang schützen und dafür bedingungslose Loyalität verlangen.

Individualismus Individualismus beschreibt Gesellschaften, in denen die Bindungen zwischen den Individuen locker sind: Man erwartet von jedem, dass er für sich selbst und seine unmittelbare Familie sorgt. [3]

→Vergleich kollektivistiv und indivualistiv

kollektivistisch Individualistisch
Die Menschen werden in Großfamilien oder andere Wir-Gruppen hineingeboren. Der Mensch wächst heran, um ausschließlich für sich selbst und seine direkte Familie zu sorgen.
Man legt großen Wert auf harmonische Beziehungen. Man wird als aufrichtiger Menschen betrachtet, wenn man seine Meinung zum Ausdruck bringt.
Übertretungen führen zu Beschämung und Gesichtverlust für sich selbst und die Gruppe. Übertretungen führen zu Schuldgefühl und Verlust an Selbstachtung.

[4]

Historische Bildungshintergrund China und Deutschland[Bearbeiten]

Hisitorische Bildungshintergrund China[Bearbeiten]

Die Entwicklung eines private Bildungssystems begann in der Periode des Konfuzianismus (5. Jhd. v.Chr.), danach erfolgte Gründung von „Privatschulen“. Diese bildeten lange Zeit das Hauptsystem der Bildung in der Feudaldynastie Chinas. In der Zeit der Han-Dynastie (ab 202 v. Chr.) begann die Regierung mit der Gründung von staatlichen Bildungseinrichtungen („Guan Xue“). Diese dienten aber hauptsächlich zur Auswahl von geeigneten Beamten, die Grundausbildung erfolgte weiterhin ausschließlich in Privatschulen. In der Sui-Dynastie (ab 581 n. Chr.) erfolgte die Etablierung eines kaiserlichen Prüfungssystems für Regierungsbeamte. Erst 1905 in der späten Qing-Dynastie wurde diese Beamtenprüfung aufgehoben, gleichzeitig begann die Ablösung des traditionellen chinesischen Bildungssystems durch ein westlich orientiertes System. [5]

Hisitorische Bildungssystem Deutschland[Bearbeiten]

Das Bildungssystem in Deutschland entwickelte sich vor allem aus dem Spätmittelalter heraus. Zu den Ersten, die das Recht auf Bildung hatten, gehörten der Adel und der gebildete Klerus. Später verbreitete sich das Bildungssystem nach und nach in der allgemeinen Bevölkerung, so dass schließlich die Entwicklung des universellen Bildungssystems blühte. Die Tradition der Schulpflicht steht unter dem Einfluss des Konstruktivismus, das Königreich Preußen war einer der ersten Staaten der Welt, der ein nationales Bildungssystem für alle Schichten etablierte. [6]

Bildungssystem Vergleich[Bearbeiten]

Vorher und heutige chinesische Bildungssystem und deutsche Bildungssystem

vorher chinesische Bildungssystem[Bearbeiten]

Vorher chinesische Bildungssystem

Jahre 1949 wurde die Volksrepublik China nach jahrelangem Bürgerkrieg gegründet, daher war der Stand der Gesellschaft in diesem Zeitraum nicht sehr stabil. Es gibt viele Leute, die nie zur Schule gegangen sind, sondern ohne Schulausbildung direkt mit der Arbeit beginnen. Aber viele von ihnen hätten eigentlich gerne eine Schule besucht, so wurden Schulen für Arbeiter und Volkshochschulen eingerichtet.

[[1]]

heutige chinesische Bildungssystem[Bearbeiten]

Seit 1986 herrscht in China die allgemeine, neunjährige Schulpflicht wie die Westen.

[[2]]

deutsche Bildungssystem[Bearbeiten]

Es gibt die Unterschied chinesische Bildungssystem und deutsche Bildungssystem. In Deutschland nach Abschluss der Grundschule muss man 2 Jahren in der Orientierungsstufe, danach gehen die Studenten in die Gesamtschule(Hauptschule, Realschule Klassenstufe und Gymnasium). Noch eine große Unterschied ist die Form nach der Gesamtschule. In China hat nur Berufsschule, Fachhochschule und Universität. Aber in Deutschland gibt es Fachgymnasium, Theologischen Hochschule, Fachoberschule, Berufsaufbauschule, Schulen des Gesundheitswissens, Berufsfachschule usw.

[[3]]

Interview[Bearbeiten]

Es gibt unterschiedliche Altersgruppen im Interview.

-Die jüngste Probandin ist Hochschülerin. Sie ist 20 Jahre alt und studiert an der Universität im 5 Semester. Ihr Studienfach ist internationales Finanzwesen. Sie möchte nach ihrem Abschluss gerne im Ausland studieren.

-Die zweite Probandin ist eine Lehrerin am Gymnasium. Sie ist 30 Jahre alt und unterrichtet seit sieben Jahren Englisch. Sie hat ihr Studium mit einem Bachelor abgeschlossen. Weil sie früher mit dem Arbeiten beginnen wollte, studierte sie nicht weiter im Master.

-Der dritte Proband ist ein Beamter in einer Behörde. Er ist 45 Jahre alt und hat Jura studiert. Nach dem Studium fing er direkt mit der Arbeit in der Behörde an.

-Die vierte Probandin ist Buchhalterin. Sie ist 53 Jahre alt und wuchs während der Kulturrevolution auf. Sie hat ihr Studium mit einen Fachhochschulabschluss abgeschlossen.

Proband 1: 30, Lehrerin[Bearbeiten]

1.Wenn man die Frage des Lehrers beantworten möchte, muss man sich melden?

在小学时,当回答老师问题的时候,必须要很正规的举手和起立,然后经老师同意后回答问题。中学的时候,回答问题的方式略微有些改变,没有那么的正规,但是,基本的举手和起立也还是有的,因为这是对老师最基本的尊重。主动回答问题要举手和起立,被老师点到回答问题时必须起立回答,不能够坐着回答。上大学后,也还延续了举手和起立的基本规矩,但也有老师主动要求无需任何动作就可回答问题,以及在一些外教课上,老师也提倡直接回答问题。

2. Muss man aufstehen, wenn der Unterricht beginnt oder man eine Frage des Lehrers beantworten möchte?

在小学,初中和高中,开始上课的时候,都必须起立和向老师问好,说“老师好!”,这是上课的一个基本程序,也是标志着一节课的开始,从课前的忙乱转为安静的上课状态。而且,下课铃响,老师讲课完毕后,也要起立和齐声向老师道别,说:“老师,再见!” 大学的时候,基本都已经没有了这种现象,尤其是在公共课上和选修课上,课堂的形式比较灵活。

3. Gab es Gruppenarbeit im Unterricht oder Hausaufgabe?

课堂上和家庭作业完成方面的小组合作也只有在大学的时候才被采用过,主要也是用于完成一些个人无法完成的任务,比如表演,对话,实验等等。但是在大学之前的小学和中学里,小组合作对于我们学生来说,既没有用过也没有听说过。

4. Gab es viele Prüfungen/Klausur pro Semester?

在小学,初中和高中,基本都是每学期有期中和期末两次考试,期间,初三和高三,为了迎接中考和高考,每学期会有大小规模不同的大约五次考试,例如,期中、期末、月考,一模、二模。大学期间每学期只有一次考试,那就是期末考试。

5.Was macht Ihr Lehrer für einen Eindruck auf Sie?

总体来说,小学和中学老师们给人留下的印象比较深刻,也比较相似。第一,他们都是很敬业的老师,不管是在教书还是育人方面,他们都很竭尽全力。第二,也都会让学生们比较害怕,敬而远之,真正随和的老师不多。然而,大学老师却没有给我们留下太多的印象,很多都已经淡忘了。但是也有总体的印象,就是博学,男的潇洒女的漂亮,有的风趣幽默。

6.Wenn es zwischen Schüler und Lehrer Widerspruch gibt, wie wird das Problem besprochen und gelöst?

大学里,基本上没有师生矛盾,因为老师和学生交流和接触的机会不多。在中小学阶段,当师生之间有矛盾时,基本都是老师主导,或者批评学生,或者主动和学生沟通,而且不管是何种方式,学生们也都会最终接受的。即使老师不解决,学生迟早也就淡忘了。在学生眼里,不管老师对错,也不能抵触和反抗老师。

7.Wenn der Lehrer einen Fehler macht, darf man ihn darauf hinweisen?

当老师讲课中有错误时,我一般会课下再告诉老师或者和老师讨论,有时,迫不及待的时候也会很委婉的课上当时就指出来。

8. Lernen Sie in ihren Fächern auch Kenntnis über andere Bereiche der Welt (z.B. Fremde Kultur, andere Regierungsform usw.)

初中和高中学校就已经开设世界地理和世界历史等课程了,这也是接触世界知识的开始。大学的时候,因为是英语专业的学生,这方面就接触和学习的更多了,比如大学时候有英美概况,日语等课程。

9. Lernen Sie Fremdsprach? Welche Level muss man erreichen?( pflicht oder freiwillig)

外语,也就是英语,是从初一开始学的,而且还是主科,也是中考高考的必考科目,我们都非常重视而且也都很努力的去学。对于大学生来说,必须拿到英语四级证书。而更高要求的英语水平则是自愿的。

10. Haben Sie oder ihre Mitschüler Interesse, im Ausland zu studieren?

我没有过要留学的想法,因为我觉得国内的教育就让我满足和满意,而且出国留学会遇到很多的困难和麻烦。我身边最终出去留学的同学也只有两三个。不过那时候倒是有少数的公派留学。

Und Welche Problem gibt?

留学的费用比较高,我们几乎都支付不起,并且对语言的要求也很高。我身边大部分的同学也都是这样的想法。

11. Ihre Schule verfügt über die Möglichkeit, ins Ausland zu gehen, um den Austausch von Lernen zu tun?

有,我上学的时候有一些,可是没有现在这么多,我知道在现在的大学里有很多这种项目,因为我本身是老师,所以对这些方面也比较了解,听学生说的也比较多,他们对这些也比较感兴趣。

12. Haben Ihre Schule und außerhalb der Schule Veranstaltungen oder Wettkämpfe organisiert?

没有过那种大型活动,不过我们去给国外来的客人做翻译。

13. Wie war damals der normale (Aus-)Bildungsstand? Und Sie?

普遍的学历就是本科,中专和大专很少有人上了,这也体现出了学历的普遍上升。我是本科,但是如果可以重新选择,我很想也去尝试研究生学历。

Warum haben Sie diese Idee (Master lernen)?

学历在中国还是很重要的,至少现在来说,更高的学历有利于我升职,评职称等等。

14. Gab es eine Schulpflicht? Wenn ja, für wie viele Jahre?

九年制义务教育,小学六年初中三年。

15. Konnten Sie zwischen verschiedenen Schulsorten auswählen?

九年义务教育是无法选择学校的。之后上学的类型就有的选择了,可以去上中专技校,也可以上高中然后考大学,约90%的学生都会选择后者。

16. Wann fingen Sie im Schulsystem an?

我是从学前班开始的启蒙教育,小学一年级前先上了学前班。

17.Interessieren Sie sich für Ihre Studienfach?

一般吧.

Warum?

因为我当时不知道自己想学什么专业,从小到大都是父母决定这方面的事情,他们选择的对我应该就是最好的。虽然当时选了这个专业,但是后来发现这个并不是我自己的兴趣


Proband 2: 20, Studentin[Bearbeiten]

1.Wenn man die Frage des Lehrers beantworten möchte, muss man sich melden?

需要的,但是到了高中大学这种要求就渐渐宽松。

2. Muss man aufstehen, wenn der Unterricht beginnt oder man eine Frage des Lehrers beantworten möchte?

不同老师要求不同,有的会需要,但是大多数还是不太在意

3. Gab es Gruppenarbeit im Unterricht oder Hausaufgabe?

有的,从小学开始有些课程,特别是英语课,会要求我们小组讨论或者一起做作业。

4. Gab es viele Prüfungen/Klausur pro Semester?

小学通常有期中考和期末考试,到了初中和高中依旧有期中和期末考试,但是在一个学期中,不同的老师会自己增加一些考试,比如说月考随堂考等等。 进入大学后,通识课程(主要开设在大一)的考试会比较多,像高等数学之类的,但是进入高年级考试就会减少,或者根据老师的想法调整。学校的基本要求是要有期中期末两次考试。

5. Was macht Ihr Lehrer für einen Eindruck auf Sie?

有些老师对教学不够上心,但是人都比较nice和风趣。

6.Wenn es zwischen Schüler und Lehrer Widerspruch gibt, wie wird das Problem besprochen und gelöst?

看是怎样的矛盾吧,但是一般来说和任课老师产生矛盾会比较困难,因为基本没办法求助于他人,只能通过自己的沟通解决,基本上现在的老师还是比较好沟通的。

7.Wenn der Lehrer einen Fehler macht, darf man ihn darauf hinweisen?

会的,我很喜欢纠正老师的错误(笑)

8. Lernen Sie in ihren Fächern auch Informationen über andere Bereiche der Welt (z.B. Fremde Kultur, andere Regierungsform usw.)

有,我们从初中开设的历史课程和政治课就有学到欧美等国家的历史和政治制度,这也是我们考试的重点。

9. Lernen Sie Fremdsprach? Welche Level muss man erreichen?( pflicht oder freiwillig)

从小学就有,必须,高考对英语成绩有较高要求,如果想上重点大学英语成绩基本要达到120以上(150满分);大学就是四六级,虽然说自愿但还是必须得过。

10. Haben Sie oder ihre Mitschüler Interesse, im Ausland zu studieren?

有的,我的同学中非常多出国留学的,不仅是出国上大学,我有些同学初中就已经出国学习了。我非常想出国留学,但是我家人认为现在还太小,可能会出国读研究生吧,如今全球化的潮流不能让我们只满足于国内的知识,出去看看对我以后的工作生活会很有帮助的。

11.Ihre Schule verfügt über die Möglichkeit, ins Ausland zu gehen, um den Austausch von Lernen zu tun?

有的啊,有很多这种交流项目,看你自己喜欢不喜欢了,我觉得这种还挺好的,去国外一年或者两年,也能学到很多知识。

12.Haben Ihre Schule und außerhalb der Schule Veranstaltungen oder Wettkämpfe organisiert?

有啊,有和美国的学校来举办过文化交流之类的活动,然后两个国家的学生一起上课生活啊,他们体会中国的传统文化,和中国人一起过年啊之类的。

13. Wie war damals der normale (Aus-)Bildungsstand? Und Sie?

大学本科毕业,大专什么的还是占一些,我现在本科大三在读,以后会继续读研究生。

14. Gab es eine Schulpflicht? Wenn ja, für wie viele Jahre?

9年制义务教育,如果上的公立小学和初中,只需要交学杂费。

15. Konnten Sie zwischen verschiedenen Schulsorten auswählen?

有,初中毕业可以上中专,高中毕业可以上大专,各种种类的职业学校,但是我旁边的同学基本上都选择读大学,因为中国传统的观念来说,读大学以后才能有好工作。

16. Wann fingen Sie im Schulsystem an?

三岁左右吧,最开始是家庭教育,后来就进入了幼儿园,但我没上过学前班

17. Interessieren Sie sich für Ihre Studienfach?

感兴趣啊,为什么不感兴趣呢?我是自己想学什么就学什么的,家里对这方面管得比较少

18.Schlagen Ihre Eltern Sie vor?

有啊,不过他们还是尊重我的决定,并没有非要我去学什么.


Proband 3: 45, Beamter[Bearbeiten]

1. Wenn man die Frage des Lehrers beantworten möchte, muss man sich melden?

需要。小学,中学都是举手回答问题。大学时候有时举手,有时候起立回答。

2. Muss man aufstehen, wenn der Unterricht beginnt oder man eine Frage des Lehrers beantworten möchte?

上课开始时候有时起立,有时不起立,根据不同老师的要求,但大多数还是要的。回答问题时必须站起来,并且要站直,这是对老师的尊敬。

3. Gab es Gruppenarbeit im Unterricht oder Hausaufgabe?

没有,我们通常都是自己做作业,不分小组。

4. Gab es viele Prüfungen/Klausur pro Semester?

没有。我们那时候只有期中期末,大学只有期末,现在的小孩太多考试了动不动就考试

5. Wie macht Ihre Lehrer einen Eindruck für Sie?

我们那时候的老师都很敬业,每天到学校比学生还早。某些老师还很幽默,有的老师学识渊博,可能与当时的环境有关系吧,没有互联网也没有百度,,也没有那么多丰富的书籍,有什么问题不知道就只能去问老师,所以我们好像都很崇拜老师。(笑)不像现在(全球化的进程这么快),很容易就能了解到国外的东西。

6. Wenn es zwischen Schüler und Lehrer Widerspruch gibt, wie wird das Problem besprochen und gelöst?

基本上是老师和学生沟通,学生是不敢主动和老师沟通的,可能还是稍微有些畏惧老师吧。

7. Wenn der Lehrer einen Fehler macht, darf man ihn darauf hinweisen?

有时会,如果要指出来时的错误也会很礼貌,很委婉。并且避免在课堂上更正老师的错误,私底下和老师说

8. Lernen Sie in ihren Fächern auch Kenntnis über andere Bereiche der Welt (z.B. Fremde Kultur, andere Regierungsform usw.)

课上学过一点,但不多,有时候课下会看一些有关的书,感觉我们那时候对外国的一切都很好奇,但是没有渠道去了解。

9. Lernen Sie Fremdsprach? Welche Level muss man erreichen?( pflicht oder freiwillig)

有,高考要考英语的,但是要求应该没有现在这么高。需要达到的水平是自愿的,要看和以后工作的需要。

10. Haben Sie oder ihre Mitschüler Interesse, im Ausland zu studieren?

我没有,我的周围的人基本也没有,毕竟我读书那时候走出国门去留学还是件新鲜事,而且我们也花不起钱。

11.Ihre Schule verfügt über die Möglichkeit, ins Ausland zu gehen, um den Austausch von Lernen zu tun?

没有过,那时候哪像现在这么好,有那么多机会给学生去国外看看。

12.Haben Ihre Schule und außerhalb der Schule Veranstaltungen oder Wettkämpfe organisiert?

没有举办过,以前看外国人特别新鲜,不像现在似的,走在大街上都能随便碰到外国人。

13. Wie war damals der normale (Aus-)Bildungsstand? Und Sie?

我周围的人大多都是中专,然后专科,本科也都有。我是本科,中专比较多,大家都想早点出来社会工作补贴家里。

14. Gab es eine Schulpflicht? Wenn ja, für wie viele Jahre?

我们那时候还没有义务教育,有些人甚至还没有读过书。

15. Konnten Sie zwischen verschiedenen Schulsorten auswählen?

有中专,技校,大专,本科。但是不像现在有这么多不同种类的、专业的学校

16. Wann fingen Sie im Schulsystem an?

我没有上过幼儿园,直接开始读小学一年级的。

17.Interessieren Sie sich für Ihre Studienfach?

不感兴趣(笑)

18.Was Fach studierern Sie? Warum interessieren Sie sich nicht?

我学的法律,可是我自己不想学,我觉得这个专业太无聊了,不过那时候没有办法啊,什么都要听父母的,他们觉得好的就是好的,就只能学这个


Proband 4: 53, Buchführerin[Bearbeiten]

1. Wenn man die Frage des Lehrers beantworten möchte, muss man sich melden?

需要,一定要示意老师。主动回答要举手并站起来,被老师叫到回答要起立。

2. Muss man aufstehen, wenn der Unterricht beginnt oder man eine Frage des Lehrers beantworten möchte?

需要,上课开始时候都要起立问老师好,老师说坐下才能坐下。

3. Gab es Gruppenarbeit im Unterricht oder Hausaufgabe?

没有,基本都是老师讲授,满堂灌。整堂课都是老师讲课,没有什么小组讨论什么的,被动的听老师讲课,我们那时候都是这样的吧,对....

4. Gab es viele Prüfungen/Klausur pro Semester?

没有,只有期中期末。一考定终生阿。

5. Wie macht Ihre Lehrer einen Eindruck für Sie?

没有太深刻的印象,可能是我们与老师的关系不太亲近吧。就记得有的老师水平不高,基本的字都会念错,当时也不懂。(笑)

6. Wenn es zwischen Schüler und Lehrer Widerspruch gibt, wie wird das Problem besprochen und gelöst?

基本都是老师批评学生,我们哪敢和老师争论,都是老师对,学生错,有的是很无奈啊。

7. Wenn der Lehrer einen Fehler macht, darf man ihn darauf hinweisen?

会指出来,但不是在上课途中。

8. Lernen Sie in ihren Fächern auch Kenntnis über andere Bereiche der Welt (z.B. Fremde Kultur, andere Regierungsform usw.)

直到大学时才有,之前没有,当时想要了解外国文化还有有一定难度的。

9. Lernen Sie Fremdsprach? Welche Level muss man erreichen?( Pflicht oder freiwillig)

没学过,但是我记得小学的时候还学过俄语,唱过俄语歌,但是学外语都是自愿的。

10. Haben Sie oder ihre Mitschüler Interesse, im Ausland zu studieren?

都没有想过出国的事情,这种想法离我们普通人家很遥远,可能和当时国际形势有关吧。

11.Ihre Schule verfügt über die Möglichkeit, ins Ausland zu gehen, um den Austausch von Lernen zu tun?

我上学的时候还没有这些,那时候想的就是赶紧毕业早些工作。

12.Haben Ihre Schule und außerhalb der Schule Veranstaltungen oder Wettkämpfe organisiert?

没有举办过

13. Wie war damals der normale (Aus-)Bildungsstand? Und Sie?

中专,大专,本科,我自己是大专,当时能考上大学也是相当不容易的事情啊,不像现在这么多大学,这么多种类,以什么艺术类啊,什么的,之前根本没有这么多让我们选。

14. Gab es eine Schulpflicht? Wenn ja, für wie viele Jahre?

没有,要是我没记错的话,我国九年制义务教育是从八几年才开始的吧,是吗?我好像有点印象。

15. Konnten Sie zwischen verschiedenen Schulsorten auswählen?

有吧,我不太清楚,但是肯定没有现在多啦,那时候人们都想要快点出来社会赚钱。

16. Wann fingen Sie im Schulsystem an?

小学一年级,那时候哪有什么幼儿园学前班,现在呢都是五花八门,什么国际儿园,双语幼儿园,我们那时候启蒙教育都在家,跟着爷爷奶奶学认字。(笑)

17.Interessieren Sie sich für Ihre Studienfach?

谈不上兴趣,这个专业大家都说比较好找到工作。

Auswertung Interviews[Bearbeiten]

Die Fragen wurden in Hinblick auf das Alter der Probanden ausgewertet, wobei zwischen jungen Leuten (20-30 Jahre) und älteren Leute(40-50 Jahre) unterschieden wurde. Den Probanden wurden jeweils 15 Fragen aus den Kategorien Unterrichtsmethode, Verhältnisse zu Lehrer, Internationalisierung, Ausbildungsstand und Studienfach vorgelegt.

Wenn man die Frage des Lehrers beantworten möchte, muss man sich melden?Und Muss man aufstehen, wenn der Unterricht beginnt oder man eine Frage des Lehrers beantworten möchte?[Bearbeiten]

Wenn man die Frage des Lehrers beantworten möchte, muss man sich melden?

20 Jahre→ in der Grund- und Mittelschule

30 Jahre→ bis Gymnasium

45 und 53 Jahre→ immer

Muss man aufstehen, wenn der Unterricht beginnt oder man eine Frage des Lehrers beantworten möchte?

20 Jahre→ nicht mehr, sondern nach den Lehrer

30 Jahre→ bis Gymnasium

45 und 53 Jahre→ immer

Die Etikette im Chinesische Unterricht folgt noch immer der chinesischen Tradition, aber die Anforderungen sind heute nicht mehr so strikt, 尊师重道 (Respekt den Lehrern, Beachten Lehren von die Lehrern ), ist die grundlegenden Anforderungen für Schüler.

Gab es Gruppenarbeit im Unterricht oder Hausaufgabe?[Bearbeiten]

20 Jahre→ an der Uni

30 Jahre→ keine

45 und 53 Jahre→ keine

Die heutige und frühe chinesische Erziehung des Formen sind ganz unterschiedlich. Vorher unterrichten immer der Lehren, die Studenten sind sehr passiv im Unterricht. Aber heute gibt es Kommunikation zwischen Lehrer und Studenten.

Gab es viele Prüfungen/Klausur pro Semester?[Bearbeiten]

20 Jahre→ viele

30 Jahre→ viele

45 und 53 Jahre→ nur Zweimal

Wie macht Ihre Lehrer einen Eindruck für Sie?[Bearbeiten]

20 Jahre→ Eigenschaft ist gut.

30 Jahre→ Erkenntnis ist reich.

45 Jahre→ Lehrer arbeitet fleißig.

53 Jahre→ keine genaue Eindruck

Wenn es zwischen Schüler und Lehrer Widerspruch gibt, wie wird das Problem besprochen und gelöst?[Bearbeiten]

20 Jahre→ selbst mit Lehrer besprochen

30 Jahre→ Im Grund abhängt von Lehrer

45 Jahre→ Lehrer tun aktiv, Student hat Angst von Lehrer

53 Jahre→ Lehrer tun aktiv, Student hat Angst von Lehrer

Heute können Schüler keine Angst zu gehen und sprechen Sie mit dem Lehrer.

Wenn der Lehrer einen Fehler macht, darf man ihn darauf hinweisen?[Bearbeiten]

20 Jahre→ ja, im Unterricht direkt hinweisen

30 Jahre→ am Meisten nach dem Unterricht

45 Jahre→ nach dem Unterricht

53 Jahre→ nach dem Unterricht

Früher findet der Lehre diese Handlung unhöflich, aber heute der Lehrer ideologisch frei ist. Student kann freiwillig ihre Meinung ausdrucken.

Lernen Sie in ihren Fächern auch Kenntins über andere Bereiche der Welt (z.B. Fremde Kultur, andere Regierungsform usw.)[Bearbeiten]

20 Jahre→ Ja, ab Mittelschule

30 Jahre→ Ja, ab Mittelschule

45 Jahre→ wenig, meisten Selbststudium

53 Jahre→ Fachhochschule kann ein bisschen kennenlernen

Mit der Entwicklung hat der Schüler immer früher, viele das Fremdwissen zu kennenlernen.

Lernen Sie Fremdsprach? Welche Level muss man erreichen?( Pflicht oder freiwillig)[Bearbeiten]

20 Jahre→ Ja, ab der Kindergarten . Englisch, gibt auch Französisch(aber nicht Pflicht) Und Englisch muss die Prüfung bestehen

30 Jahre→ Ja, ab der Mittelschule.Englisch(Pflicht)

45 Jahre→ Ja, im Gymnasium(freiwillig)

53 Jahre→ Ja, in Fachhochschule (freiwillig)

Mit der Globalisierung hat der Schüler immer früher, müssen die Fremdsprache lernen.

Haben Sie oder ihre Mitschüler Interesse, im Ausland zu studieren?[Bearbeiten]

20 Jahre → Ja, gibt es viele, und Sie hat auch Plan, nach Ausland zu Studieren

30 Jahre → es gibt wenige Studenten

45 Jahre → selten

53 Jahre → keine

1978-2012 die Gesamtzahl der Studierenden im Ausland

[[4]]

Mehr und mehr Studenten nach Ausland studieren, um die fortschrittliche Kenntnisse zu lernen und die Tendenz der Globalisierung anzupassen. Die Graphik zeigt, dass 1978-2012 die Gesamtzahl der Studierenden im Ausland ist. Wir können finden,ab 1999 steigert sich die Zahl sehr groß. Laut einer Statistik aus dem Jahr 2013 beläuft sich die Gesamtzahl der Chinesen die in Ausland studieren auf 41.390.000

Haben die Schule ein Chance zu geben, die die Studenten als Austauschstudent nach Ausland zu studieren ist? Und Haben Ihre Schule mit ausländische Studierenden gemeinsame Aktivitäten zu unternehmen?[Bearbeiten]

Haben die Schule ein Chance zu geben,die die Studenten als Austauschstudent nach Ausland zu studieren ist?

20 Jahre → Es gibt viele Chancen heute nach Ausland zu Austausch

30 Jahre → Gibt nicht zu viele wie heute

45 Jahre → damals keine

53 Jahre → damals keine

Haben Ihre Schule mit ausländische Studierenden gemeinsame Aktivitäten zu unternehmen?

20 Jahre → Ja , Es gibt verschiedene Veranstaltungen mit Auslandschule (Schwesternschule)über Fremdkultur.

30 Jahre → Es gibt nur die Chance mit Ausländer übersetzen.

45 Jahre → Keine Ahnung

53 Jahre → niemals

Heute, unter den Auswirkungen der Globalisierung auf die internationale Lage, wird die Interkulturelle Kommunikation in der Lehre immer wichtiger sein.

Wie war damals der normale (Aus-)Bildungsstand? Und Sie?[Bearbeiten]

20 Jahre→ Bachelor

30 Jahre→ Bachelor

45 Jahre→ Bachelor

53 Jahre→ Fachhochschule

Im Allgemeinen sind seinem Bachelor-Abschluss.

Gab es eine Schulpflicht? Wenn ja, für wie viele Jahre?[Bearbeiten]

Gab es eine Schulpflicht? Wenn ja, für wie viele Jahre?

20 Jahre→ 9 Jahre

30 Jahre→ 9 Jahre

45 Jahre→ keine

53 Jahre→ keine

China beginnt die Schulpflicht wie Westen.

Konnten Sie zwischen verschiedenen Schulsorten auswählen?[Bearbeiten]

20 Jahre→ gibt es heutige verschiedene Schulsorten

30 Jahre→ gibt es heutige verschiedene Schulsorten

45 Jahre→ nicht zu viele wie heute

53 Jahre→ keine Ahnung

Bildungssystem hat Vollständigkeit. Schüler hat mehr Auswahl.

Wann fingen Sie im Schulsystem an?[Bearbeiten]

20 Jahre→ Kindergarten

30 Jahre→ Vorschulerziehung

45 Jahre→ Grundschule

53 Jahre→ Grundschule

Heutige gehen die Kinder zur Schule früher als vorher.

Interessieren Sie sich für Ihre Studienfach? (Zu Kollektivisimus und Individualismus)[Bearbeiten]

20 Jahre→ ja

30 Jahre→ Neutralität

45 Jahre→ nein

53 Jahre→ keine Ahnung

Studenten wählen ihre Studienfach passiv aus, die Gedanke der Eltern ist leitend.

Zu Kollektivisimus und Individualismus

Die Antworten sind von drei Personen negativ, Warum? Weil das Fach, das Sie studieren, eigentlich gar nicht studieren wollen. Was ist die Ursache? Ihre Fächer wurden nicht von selbst gewählt, sondern von ihren Eltern, oder sie folgten dem Vorschlag ihrer Eltern hat eine schlüssige Wirkung. Ein Proband sagt, er weiß nicht, welches Fach er studieren soll, weil wie dieses Entscheidung seine Eltern bestimmen. Hieran kann man den Gegensatz zum Westen erkennen.In China ist die Mehrheit der Studenten in Bezug auf die Wahl des Studienfachs sehr passiv.Wir sind von jung bis alt daran gewohnt, dass Lehrer oder Eltern uns nicht das Recht geben, freiwillig zu wählen. In den meisten Fällen hören wir auf die Ansichten der Alten. Selten nehmen wir eigene Idee an. Dies sollte Kollektivismus genannt werden.

Fazit[Bearbeiten]

Durch unsere Forschung und basierend auf Antworten der Befragten glauben wir, dass sich die Globalisierung zu einem gewissen Grad auf Chinas Bildungssystem auswirkt. Ob in den Lehrmethoden oder dem Erziehungsaspekt, gegenüber dem Vorjahren gab es einige Veränderungen, dennoch gibt es zwischen Chinas Bildungssystem und dem Westen immer noch einige Unterschiede. In Bezug auf die Lehrmethoden ist die traditionelle chinesische Erziehung nach und nach beseitigt worden. Aufgrund von Erfahrungen aus dem Westen, beginnen die Lehrer im Rahmen der Erziehungsmethode allmählich das Autodidaktische zu betonen, Studenten zu ermutigen, Fragen zu stellen und zu diskutieren, wie das Problem zu lösen ist. Von weitem gesehen ist der Lehrer nicht mehr so starr in seiner Haltung, sondern hat mehr Respekt für die Ansichten der Schüler. Aber in Sachen Höflichkeit der Klasse, folgt der Unterricht im Grunde noch weiter der chinesischen Tradition. 尊师重道(Der Respekt vor den Lehrern, Lehrer sind den Schülern übergeordnet), ist immer noch die grundlegende Anforderung in der Bildung für die Schüler. In den Lehrinhalten, die vorher nur die Kultur und kulturelles Wissen Chinas beachteten und somit darin mangelten die fremde Kulturen kennen zu lernen, beinhalten heute aktiv ausländisches kulturelles Wissen und, die Entwicklung der Globalisierung, so dass der Lernhorizont der Studenten sich nicht auf das eigene Land beschränkt , sondern die ganze Welt. Um das Erlernen von Fremdsprachen als Qualitätsanforderungen zu stärken, haben die heutigen Schulen, die vorher nur in Chinesisch unterrichteten, heute nicht nur Englischunterricht, sondern haben auch einen mehrsprachigen Lehrplan festgelegt, so dass die Schüler effektiv die Fremdsprache verwenden, um die neuesten Entwicklungen in anderen Bereichen der Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zu verstehen und Verständnis für andere Kulturen zu fördern. Heute, unter den Auswirkungen der Globalisierung auf die internationale Lage, wird dem interkulturelle Kommunikation in der Lehre mehr und mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Zwei junge Befragten haben in der Schule die Möglichkeit, gemeinsame Aktivitäten mit ausländischen Studierenden zu unternehmen und somit die Chance zum Austausch mit ausländischen Studierenden. Mit der Entwicklung der Globalisierung, müssen die Chinesen jetzt Menschen aus verschiedenen Ländern und verschiedenen Kulturen der Welt begegnen. Sie studieren im Ausland und lernen so kulturelles Wissen, um in ihren zukünftigen Berufen besser in einer internationale Gemeinschaft zu arbeiten. War es früher Chinesen fast unmöglich im Ausland zu studieren, gehen heutzutage viele Chinesen ins Ausland um dort zu studieren, Laut einer Statistik aus dem Jahr 2013 beläuft sich die Gesamtzahl der Chinesen die in Ausland studieren auf 41.390.000. Im Bezug auf das Schulsystem gibt es keine so großen Änderungen. Ab 1986 begann die Umsetzung der neunjährigen Schulpflicht. Im Gegensatz zum deutschen Bildungssystem gibt es in China in jeder Phase der Ausbildung nicht so viele Wahlmöglichkeiten, so besuchen alle chinesischen Schüler eine gemeinsame Grund- und Mittelstufe. Erst danach kann sich ein Teil der Schüler für eine weitergehende Schulzeit qualifizieren und anschließend studieren. Zusammengefasst lässt sich festhalten, dass sich Chinas Bildungssystem unter dem Einfluss der Globalisierung, allmählich verändert, um sich dem Trend der Globalisierung anzupassen und die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Studierenden zu erhöhen.

Literaturverzeichnis[Bearbeiten]

1. https://de.wikipedia.org/wiki/Volksrepublik_China https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland

2. http://www.globalisierung-fakten.de/globalisierung-informationen/definition/ http://www.ikud.de/glossar/globalisierung-definition.html

3. http://blog.beniers-consultancy.de/archives/4596 http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/individualismus.html#definition

4. http://blog.beniers-consultancy.de/wp-content/uploads/2012/06/Slide0073.gif

5. 喻本伐 熊贤君 著 华中师范大学出版社 中国教育发展史

6. 张季娟、袁锐锷 编著《外国教育史纲》,广东高等教育出版社,2002年 5月 修订版:第十二章 德国教育的发展

IPK im WS 14/15[Bearbeiten]

Name Studiengang vhb Wiki Thema Forschungsland Homepage Video abgeschlossen
Kursleiterin Eva Sondershaus, M.A. Eva Sondershaus
Serap Tektas LA HS, DaF/DaZ Serap Tektas
Mo zhou BA, DaF/DaZ Mo zhou Kulturvergleichen Bildungssystem Deutschland und China
Julia Seeliger LA GS DaF/DaZ Julia Seeliger Anredeformen in Deutschland
Lisa Gutt BA, DaF/DaZ Lisa Gutt Anredeformen in Deutschland
Sarah Arnold BA DaZ/DaF Sarah Arnold
Dorothee Schmid LA GS DaF/DaZ Dorothee Schmid
Verena Büchler LA GS DaF/DaZ Verena Büchler
Ece Uygun BA DaF/DaZ Ece Uygun
Sophia Habermehl BA DaF/DaZ Sophia Habermehl
Max Wittmann LA GS DaZ/DaF Max Wittmann
Carlotta Mörz BA DaF/DaZ Carlotta Mörz
Stefanie Maier LA GS DaF/DaZ Stefanie Maier
Guixiu Liu BA DaF/DaZ Guixiu liu
Carolin Dönhuber LA GS DaF/DaZ Carolin Dönhuber
Verena Dillitz LA GS DaF/DaZ Verena Dillitz
Sarah Dreyer LA GS DaF/DaZ Sarah Dreyer
Magdalena Spachmann BA Iberoromanistik, DaF/DaZ Lena Spachmann
Aylin Sunkar BA DaF/DaZ Aylin Sunkar
Heeju Lee BA DaF/DaZ Heeju Lee
Wen Jian BA DaF/DaZ Wen Jian
Lisa Wagner LA GS DaF/DaZ Lisa Wagner
Lisa Miller BA DaZ/DaF Lisa Miller
Xinyue Ma BA DaF/DaZ Xinyue Ma
Zhou Yue BA DaF/DaZ Zhou Yue
Mengzhu Qie BA DaF/DaZ Mengzhu Qie Kulturvergleichen Bildungssystem Deutschland und China
Zhang Xiaoyan BA,DAF /DAZ Zhang Xiaoyan
Anna Olesch LA,DaF/DaZ Anna Olesch
Olena Vlasiuk BC Angelistik Olena
  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Volksrepublik_China https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland
  2. http://www.globalisierung-fakten.de/globalisierung-informationen/definition/ http://www.ikud.de/glossar/globalisierung-definition.html
  3. http://blog.beniers-consultancy.de/archives/4596 http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/individualismus.html#definition
  4. http://blog.beniers-consultancy.de/wp-content/uploads/2012/06/Slide0073.gif
  5. 喻本伐 熊贤君 著 华中师范大学出版社 中国教育发展史
  6. 张季娟、袁锐锷 编著《外国教育史纲》,广东高等教育出版社,2002年 5月 修订版:第十二章 德国教育的发展