Benutzer:Pmidden

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aufgabe 7.3[Bearbeiten]

Sei . Es ist nach Voraussetzung über den Realteil. Unter Verwendung der geometrischen Reihe ergibt sich

Hier wurde einfach das Produkt aufgelöst.
Jeder Faktor des Produkts stellt den Grenzwert einer geometrischen Reihe dar, der hier eingesetzt wird.
Man fasst die Einzelsummen mittels des Distributivgesetzes (hier im unendlichen Fall) zusammen
Man wendet die Potenzgesetze an und „klammert“ aus
Den entstandenen Primfaktorzerlegungen entsprechen natürliche Zahlen aus
.