Benutzer Diskussion:Cspannagel/forschungsprofil/jacaretotestlabor

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Probleme[Bearbeiten]

Welche Probleme sind beim Arbeiten mit Jacareto aufgetaucht? Wie können Sie behoben/"umschifft" werden?

  • Mausbewegungen beim Abspielen irritieren teilweise (→ Menü "Edit" → Insert → Replay Mode → Editor → Mouse Mode → Pseudo Mouse / No Mouse)
  • Abstürze (Aufnahmemodus lies sich nicht beenden; zu viele Fensterwechsel?)
  • CleverPHL schließt sich, wenn man das geöffnete Programm schließt (z. B. Cinderella)
    • Das ist wirklich ein schwieriges Problem. Wir haben aber schon Ideen, wie man dieses Problem evtl. beheben kann...
  • blinkender Text (Cinderella, vergrößert (Textfeld größer gezogen))
    • Das muss ich mir in der Tat mal ansehen. Es scheint sich um ein Problem mit dem Neuzeichnen der Komponenten zu halten.
  • Speichernfunktion ist etwas umständlich bzw. nicht an der erwarteten Stelle (Idee: Extra Button fürs Speichern)
    • Gute Idee! Insbesondere sollte einfach eine zip- bzw. jar-Datei gespeichert bzw. geladen werden und nicht eine Datei im xml-Format.
  • Strukturierungsmöglichkeit für Cinderella nicht gefunden (lokal nicht vorhanden)
    • Stimmt - die ist momentan noch in der Entwicklung!
  • Schriftvergrößerung: auf Drawing Cursor --> Drwaing Tools auf weißen Pfeil klicken --> Text anklicken --> an einem Punkt fassen und größer ziehen.
  • Bei Geogebra wird der falsche Zeichenmodus ausgewählt (Gerade statt Strecke)
    • Seltsames Problem - muss ich ausprobieren, woran es liegt. Vermutlich an der Interaktion von Jacareto und GeoGebra

Ideen[Bearbeiten]

Hier können Sie Ihre Ideen zur Weiterentwicklung von Jacareto eintragen.


  • Wie wäre es denn wenn CleverPHL zusätzlich die Funktion aufweisen würde: Wenn die Konstruktionsstruktur nach Schema F richtig ist, dann markieren als richtig? Sozusagen als Zeitoptimierer für Klassensätze oder auch Seminarleistungen? Ansonsten bleibt der Zeitaufwand ja doch noch sehr groß, wenn ich mir alle Dateien aufrufen und durchsehen muss. :)
    • Das ist eine gute Idee. Man kann zwar einen Datensatz aus mehreren Aufzeichnungen erzeugen (man muss also gar nicht alle Aufzeichnungen durchsehen), aber ein visueller Hinweisreiz in der Aufzeichnung selbst für einen korrekten Prozess wäre natürlich hilfreich. --Cspannagel 19:40, 14. Jul. 2008 (CEST)