Benutzerin:Aprilplage/Wikipediaanalyse (WS 2020)

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Universität Wien
Europeana 1914-1918 landscape with price notice.png
Universität Wien
 



Aufgabenstellung Anhand eines beliebigen Wikipedia-Artikels soll unter Verwendung der nachstehenden Werkzeuge eine Artikelanalyse erstellt werden. Dieser soll die statistischen Eckdaten, die Entwicklung des Artikels und die dabei erfolgten Diskussionen berücksichtigen. Die Aufgabenstellung kann auch ein Vergleich zwischen zwei Artikeln sein, die Betrachtung der statistischen Eckdaten der Artikel, die Entwicklung der Artikel und die dabei erfolgten Diskussionen müssen dann entsprechen vergleichend erfolgen.

Um eventuelle Kontroversen zu illustrieren, zieht man am besten einen Artikel heran, von dem man annimmt, dass er umstritten ist. Die Eckpunkte von Kontroversen sind in den allermeisten Fällen auf den dazugehörigen Diskussionsseiten (und allfällig vorhandenen Archiven) zu finden.

Hintergrund

Im Gegensatz zur Arbeit in klassischen Enzyklopädien, in der die jeweiligen Fachbereich in der Verantwortung eines Redakteurs steht, ist das Zustandekommen eines einzelnen Lemmas in Wikipedia eine Gemeinschaftsarbeit, welche über viele Jahre hinweg zum jeweils sichtbaren Ergebnis führt.

Je nachdem, in welchem Bereich dieses Lemma fällt, ist auch der Bearbeitungsverlauf sehr unterschiedlich. Das Zustandekommen selbst wird, wie jede einzelne Bearbeitung in Wikipedia, in der Verlaufsgeschichte aufgezeichnet und wird somit öffentlich sichtbar. Somit auch alle inhaltlichen und somit auch ideologischen Kontroversen.

Es wird in einer Kontroverse auch vielfach die Person hinterfragt, welche sich an dieser Kontroverse beteiligt, denn nicht immer ist die Person, welche hinter einem Benutzernamen steckt, jene, die man erwartet. Oft sind User mit Zweit- oder Dritt-Accounts aktiv, die Sockenpuppen genannt werden. Das Thema "Sockenpuppen" ist durchaus ein Problem. Wenn man die Aktivitäten einer einzelnen Person analysiert, kann man oft feststellen, dass man auf einen Account trifft, der relativ neu ist und/oder ausschließlich in einem bestimmten Bereich aktiv ist. Diese Accounts werden dann als "Single Purpose Accounts" bezeichnet. Am besten kann man das anhand der jeweiligen Benutzerbeiträge feststellen.

Analyse eines Wikipediaartikels

Um einen Artikel zu analysieren gibt es mehrere Methoden:

nicht vergessen: bei deutschsprachigen Artikeln bei Projekt "de.wikipedia.org" eintragen
ist sehr umfangreich
  • Prüfung der Versionsgeschichte einer Artikelseite (mit Klick auf Karteireiter Artikel dann auf Karteireiter Versionsgeschichte):
gab es Löschungen, Wiederherstellungen, Vandalismus oder gar einen Editwar?
Kontroversen ergründen anhand der Diskussionsseiten, Analyse derselben.
  • Prüfung der Diskussionsseite:
Jede Seite in Wikipedia hat automatisch auch eine Diskussionsseite. Ob das nun eine Benutzerseite ist oder eine Artikelseite.
Beachte dabei auch mögliche Archive der Diskussion
Beachte auch zusätzlich, ob auf der Diskussionsseite oben ein Banner mit einem Hinweis eingetragen ist (z.B.: "Dieser Artikel wurde zum Löschen vorgeschlagen"). Diese Hinweisbanner beinhalten oft einen Link zu einer entsprechenden ausgelagerten Diskussion.
  • Prüfung der Versionsgeschichte der Diskussion (mit Klick auf Karteireiter Diskussionsseite dann auf Karteireiter Versionsgeschichte)
erfolgt die Diskussion sachlich oder emotional
wurden Teile der Diskussion sogar gelöscht? (wird in der Versiongeschichte grau angezeigt und kann nicht zum Vergleich aufgerufen werden)

Woraus sollte eine Analyse bestehen

  • Inhalt:
Kurze Erklärung, worum es beim Thema geht
bzw. worum es beim Artikel nicht geht
Qualität, Umfang
Artikelstatistik
  • Entwicklung des Artikels
    • Schaue in die Versionsgeschichte des Artikels und
    • auch in die Versionsgeschichte der Diskussion
    • beachte auch mögliche Archive
wann war der erste Edit?
wer hat (wenn klar feststellbar) den Artikel überwiegend geprägt ?
lag er lange brach und kam dann plötzlich viel hinzu?
war er einmal groß und wurde er wieder kleiner?
oder wurde er kontinuierlich ausgebaut ?
gibt es Diskussionen über aktuelle (z.B. politische) Anlässe, die gar nichts mit dem eigentlichen Artikel zu tun haben?
gibt es Streitereien - wenn ja, worum haben sich die Autoren gestritten?
Gab es Editwars? (Autoren haben sich gegenseitig die Inhalte zurückgesetzt)
Gabe es einmal sogar einen Löschantrag (zu sehen anhand eines Banners auf der Diskussionsseite samt Link zur Löschdiskussion)?
Wurde der Artikel zwischenzeitlich geschützt/gesperrt?
Haben Vandalen Unsinn hineingeschrieben, der wieder revertiert wurde ?
  • Fazit
deine persönliche Zusammenfassung zur Thematik, Qualität und Umgang mit dem Thema
Beispiele guter Artikel-Analysen
Darin wird der inhaltliche Teil für den Leser sehr informativ aufgebaut. Einerseits wird Bezug auf den Artikel selbst genommen, andererseits auch auf das Zustandekommen und die zeitlichen Hintergründe - welche sich auch in der Diskussion niederschlägt. Die Struktur wurde ehemals in einer anderen Lehrveranstaltung erarbeitet und hat sich als zielführend erwiesen. Diese Struktur kann so von euch verwendet werden - soferne es der Aufgabenstellung entspricht.

Umsetzung

Beginne gleich im Anschluss an diese Info mit Deiner Arbeit, klicke dazu oben auf den Karteireiter "bearbeiten"


Artikel-Analyse von 'Jack the Ripper'[Bearbeiten]

Jack the Ripper war schon zu seiner Zeit eine bekannte aber auch sehr gefürchtete Figur in England, über die Jahre hinweg haben viel immer wieder versucht die Identität des Serienmörders herauszufinden jedoch ohne Erfolg. Aufgrund dessen gibt es auch bei der Informationssammlung unterschiedliche Meinungen und Ansichten, weswegen ich mir diesen Artikel zur Analyse ausgesucht habe.

Inhalt und Statistik[Bearbeiten]

Der Wikipedia-Artikel 'Jack the Ripper' beschäftigt sich mit den Informationen, über den Serienmörder Jack the Ripper sowie seinen Morden und deren Ermittlungen. Jedoch gibt es auch Abschnitte im Artikel, mit Informationen über mögliche weitere Angriffe bzw. Überfälle durch Jack the Ripper, welche ihm jedoch nicht genau zugeordnet werden können. Am Ende des Artikels finden sich auch noch Hinweise über die Verwendung der Figur und des Namens Jack the Ripper in den verschiedensten Medien unter anderem in Film, Musik, Literatur und Computerspielen.

Der Artikel selber hat eine sehr gute Länge mit gut verständlichen Überschriften und Unterteilungen. So sind sind die wichtigsten Informationen in 6. Kategorien unterteilt, diese wären:

  1. Name
  2. Hintergrund
  3. Die Whitechapel-Morde
  4. Ermittlungen
  5. Rolle der Medien
  6. Verarbeitung in Film, Musik, Literatur und Computerspielen

Durch diese Unterteilung und den zusätzlichen Unterkategorien ist es möglich Informationen schnell zu finden und ein besseres Verständnis für den Text zu erlangen.Auch sind die Links zu anderen Artikel sehr hilfreich, da sie für bestimmte Begriffe ausführlichere Beschreibungen bzw. Erklärungen bieten. Insgesamt findet man in diesem Artikel 206 Links.

Obwohl im Artikel die Ermittlungen und mögliche Verdächtige erwähnt werden, geht es in diesem Artikel nicht darum die wahre Identität des Serienmörders zu finden.

Nun zu den Daten aus der Statistik, hier zeigt sich das seit der Erstellung des Artikels am 30. Oktober 2003 insgesamt 1.332 Autoren an diesem Artikel Änderungen vorgenommen haben, davon waren 43,1% Anonyme Nutzer (Nutzer ohne Wikipedia Account). Jedoch sind die Top Autoren mit Accounts registriert, so zeigt sich das der Wikipedianer mit dem Namen Jogo30 die meisten Zeichenanzahl im ganzen aktuellen Artikel aufweist.

Sieht man sich nun den Jahresüberblick an so zeigt sich das die meisten Bearbeitungen des Artikels in den Jahren 2006-2008 stattgefunden haben mit über 270 Bearbeitungen im Jahr. Die Jahre darauf gehen die Bearbeitungen pro Jahr auf unter 200 zurück, erst wieder im Jahr 2014 steigen sie über 200 Bearbeitungen.

Entwicklung des Artikels[Bearbeiten]

Wie schon in den Daten der Statistik herauszulesen ist, ist der Entstehungszeitpunkt des Artikels im Jahr 2003 mit ca. 1.222 Zeichen. Anschließend kamen über das nächste Jahr hinweg immer mehr Informationen hinzu, ab und zu wurden auch Korrekturen vorgenommen aber nur in kleine Mengen. Ab 2005 zeigen sich aber auch größere Veränderungen so wurden von Anonymen und Bekannten WikipedianerInnen Änderungen vorgenommen, einmal wurden Zeichen hinzugefügt von einem Anonymen, welche dann wieder durch einen bekannten Wikipedianer rückgängig gemacht wurde, da dieser Vandalismus erkannt hatte. Eine ähnliche Situation entstand im gleichen Jahr kurz darauf, hier wurden wieder größere Mengen an Zeichen hinzugefügt von einem Anonymen, die jedoch wieder von einem bekannten Wikipedianer zurück gesetzt wurde, da Vandalismus erkannt wurde.

Nach diesen größeren Änderungen, zeigen die nächsten Bearbeitungen nur geringen Veränderungen - wie das ausbessern von Schreibfehlern oder das Hinzufügen neuerer Informationen. Auch im Jahr 2006 wo die meisten Bearbeitungen stattgefunden haben, lässt sich erkennen das viel Zeichen hinzu- beziehungsweise weggekommen sind meist von Anonymen, welche jedoch von bekannten Wikipedianer immer wieder berichtigt wurden. Ebenso wurden größere Mengen an Zeichen wieder rückgängig gemacht durch bekannte Wikipedianer, da von Anonymen keine neuen Erkenntnisse erbracht werden sondern, nur Spekulationen gennant werden und manche Informationen nicht ganz bewiesen werden können. Ebenso befinden sich in allen folge Jahren Bearbeitungen, welche sich als Vandalismus herausstellen und wieder berichtigt werden. Im Jahr 2007 entstand dadurch auch ein kurzer Editwar. Dies weißt darauf hin das Artikel die Spekulationen hervorrufen, häufig durch 'Vandalismus' verändert werden.

2019 kam es durch den wiederkehrenden Vandalismus dazu das der Artikel 'Jack the Ripper' geschützt wurde und es nur noch angemeldeten (bekannten) Wikipedidanern die Möglichkeit offen ist den Artikel zu bearbeiten, dies wurde noch einmal im Jahr 2020 wiederholt.

Auch auf der Diskussionsseite spiegeln sich die Entwicklungen, welche in der Versionsgeschichte markante Punkte bilden wieder. So werden hier besprochen ob bestimmte Fakten mit der Richtung des Artikels übereinstimmen und ob bestimmte Quellen verwendet werden können, da ihre Wichtigkeit beziehungsweise ihre Korrektheit in frage gestellt werden. Ebenso bestätigt es das viel Bearbeitungen nur geringe Änderungen sind, welche nicht immer eine Diskussion erforderlich machen.

Fazit[Bearbeiten]

Aus all diesen dies Informationen lässt sich schließen das Jack the Ripper eine sehr kontroverses Thema ist, in welchem auch viele Spekulationen getätigt werden könne. Dies wiederum führt dazu das dieser Artikel ein Ziel für Vandalismus durch Anonyme sein kann aber auch von nicht bestätigten Fakten, welche sich in den Text schleichen können. Wichtig zu erwähnen ist auch noch das nicht alle Anonymen immer Vandalismus betreiben sondern auch viele Informationen beisteuern können.