Binomiale Gleichung/Singulärer Punkt/Fakt/Beweis

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beweis

Zunächst ist ein Punkt der durch das binomiale Polynom gegebenen Nullstellenmenge. Aufgrund der Voraussetzungen können wir das Polynom als mit verschiedenen Variablen und Monomen schreiben, die keine Einheiten sind (in den bzw. vorkommen kann). Die partiellen Ableitungen sind

und

(für jede weitere Variable ), die alle im Nullpunkt verschwinden.

Zur bewiesenen Aussage