Diskussion:Fachbereich Virtuelle Wissenskonstruktion

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hier können Fragen über den Fachbereich gestellt werden. --Jeanpol 07:08, 22. Sep 2006 (UTC)

Wissenskonstruktion[Bearbeiten]

Was ich mir unter Wissenskonstruktion vorstelle, ist ein "Anschauliches und übersichtliches Sortieren von Wissen". Dies kann einem zu einem wesentlich besseren auffinden von benötigten Informationen verhelfen und ermöglicht einem generell ein besseres Navigieren im "Meer des Wissens". Zum Beispiel kann man Wissen in Form einer Gliederungsliste sortieren. Das ist hilfreich, um ein Buch mit einem spezifischen Thema zu strukturieren, nicht aber, um thematische Beziehungen in einem komplexen Wissensnetz darzustellen.

Was mir da vorschwebt ist eher eine Art Landkarte. Auf den ersten Blick sieht man nur einen Haufen von unterschiedlichen Themen, die über die Karte verstreut sind. Bei näherem Hinsehen lassen sich jedoch "Pfade" erkennen, die zusammengehörige Themen miteinander verbinden. Da gibt es dann stärkere Verbindungen (und breitere Pfade) und schwächere Verbindungen (und schmalerer Pfade). Bei manchen Themen sieht man, dass sie mit einem Pfad mit einem zweiten Thema verbunden sind, der aber erst über ein drittes Thema führt.

Meine Frage wäre also, wie man z.B. die Artikel in Wikipedia virtuell so zu einer Grafik konstruieren könnte, dass man die Beziehungen der einzelnen Artikel untereinander nach Art einer Landkarte sehen kann und auf den Pfaden zwischen den Themen durch die Welt des Wissens "wandern" kann. Sozusagen "vernetztes Wissen" viesuall dargestellt. Ich könnte mir auch vorstellen, dass das keine statische Karte ist, sondern dass sich die Karte je nach "Standort", also dem gerade ausgewählten Thema, verändert. Das gerade ausgewählte Thema (bzw. der Wikipedia-Artikel) würde so sozusagen ins "Zentrum der Welt" gerückt, von wo aus in verschiedene Richtungen zu verwandten Themen weiter "gewandert" werden kann. Was ich mir auch vorstellen könnte, dass diese Karte verschiedene Ebenen der thematischen Beziehung kennt. Zum Beispiel könnte es da eine Ebene der interthematischen Beziehung in Bezug auf die Wortherkunft geben. Oder halt die Ebene der fachlichen (wissenschaftlich kategorisierten) Verwandtschaft. So könnte man aus dem ganzen auch eine 3D-Karte machen (obwohl wahrscheinlich 4D und aufwärts noch schöner wäre...).

Also: ich würd mich freuen, zu hören, was man aus meinen Ideen machen kann. Vielleicht könnte man daraus erstmal ein Projekt auf der Wikiversety-Seite machen und vielleicht bekommt man dann irgendwann wirklich Wissenschaftler und vor allem auch Informatiker dazu, so eine "Wissenskarte" zu entwickeln und für Wikipedia zu programmieren... --Nanu 21:39, 26. Jun. 2007 (UTC)