Diskussion:Philosophie und Quantenphysik - Von der Entschlüsselung emergenter Phänomene zur Weltformel

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine Ergänzung des Artikels zu tatsächlichen Problemstellungen der Wirklichkeit wird etwas Zeit in Anspruch nehmen, ist aber in Arbeit. --PhilosMYK1978 (Diskussion) 18:49, 12. Jun. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]

Begründung ergänzt --PhilosMYK1978 (Diskussion) 20:41, 2. Jul. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]

Wie kann man bitte mit einem physikalischen Teilchenzoo direkt erklären, dass man (vermutlich bei intelligenten Lebewesen oder Menschen?) zwischen „Ich“ und „Es“ zu unterscheiden hat? Wo werden die Begriffe definiert? Ist das richtig, dass es sich hier um Metawissenschaft handelt? --Headbreak (Diskussion) 22:46, 14. Jul. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]

es kann sich jeder an der Diskussion beteiligen, aber bitte nur qualifizierte Bemerkungen, wie zum Beispiel aus dem obigen Kommentar zu ersehen ist (... zischen "Ich" und "Es" zu unterscheiden hat?) ???? hat hier jemand komplett am Thema vorbei argumentiert, einfach mal irgendwas zusammenhanglos herausgepickt, wahrscheinlich ohne Kenntnis zu den behandelten Themen, Hauptsache mal irgendwas geschrieben

über die beleidigenden Bemerkungen, die Headbreak in meinen Artikel eingefügt hat, habe ich mich bei der Wikipedia Vandalismusmeldung beschwert

Beschwerden bei der Vandalismusmeldung sind Headbreak wohl bekannt, er wurde auch schon zweimal vier Wochen gesperrt, manche Leute lernen es nicht oder erst dann, wenn sie endgültig gesperrt wurden...

--PhilosMYK1978 (Diskussion) 13:37, 15. Jul. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]

Wir sind hier bei Wikiversity und nicht bei Wikipedia. Die Wikipedia-Leute sind hier nicht für zuständig. --Headbreak (Diskussion) 14:30, 15. Jul. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]
Und du solltest anfangen meine Kritik aufzunehmen, statt sie zu ignorieren. --Headbreak (Diskussion) 14:37, 15. Jul. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]

dich kann man nur ignorieren --PhilosMYK1978 (Diskussion) 14:45, 15. Jul. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]

mach so weiter, deine endgültige Sperrung wirst du sicher noch hinkriegen, mal unabhängig von Zuständigkeiten, deine Beratungsresistenz hast du ja nach deiner Diskussionsseite zu urteilen schon oft unter Beweis gestellt, wie gesagt mach so weiter... --PhilosMYK1978 (Diskussion) 14:43, 15. Jul. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]

Ich wette nicht. Transzendenz-Kritik hat bei Wikiversity eine gute Position. --Headbreak (Diskussion) 14:56, 15. Jul. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]

genau... --PhilosMYK1978 (Diskussion) 15:41, 15. Jul. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]

Genaue bibliographische Angaben[Bearbeiten]

Hallo Jörg,

zunächst „Hut ab!“ für Deine sehr ausführliche Darstellung des Themas „Philosophie und Quantenphysik – Von der Entschlüsselung emergenter Phänomene zur Weltformel“. Dieser Artikel enthält eigentlich alles, was benötigt wird, um sich gründlich mit Philosophie und Wissenschaft zu beschäftigten bzw. einzuarbeiten.

Was ich ein klein wenig bedaure, ist das Fehlen genauer bibliographischer Angaben zu den treffend ausgesuchten Zitaten. Die meisten Zitate finden sich (vermutlich) in den Werken, die Du im Abschnitt „Literatur“ angegeben hast. Dennoch wären die exakten Angaben wie Verlag, Erscheinungsort, Jahr, Seitenzahl(en) hilfreich.

Um was es mir im Besonderen geht, ist das Zitat von Hans-Peter Dürr. Dieser fehlt mit einer allgemeinen Literaturangabe im Abschnitt „Literatur“, in dem Vortrag „Über die neue Physik, den Geist in der Materie und die Grenzen des Denkens“, der im Abschnitt „Weblinks“ angegeben ist, kommt das Zitat auch nicht gesprochen vor.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du zumindest zum Dürr-Zitat die genauen bibliographischen Angaben machen könntest. Vielen Dank.

Grüße, ransom77

Hallo ransom 77,

guter Hinweis mit den bibliographischen Angaben, kann ich noch einfügen. Ich bin beruflich sehr eingespannt, das wird etwas dauern.

Grüße PhilosMYK1978 21:27, 26. Sept. 2018 (CEST)

Lieber Jörg,

vielen Dank, daß Du die Quellenangaben zu den Zitaten genauer angegeben hast. Bei den Fußnoten 17 und 18 (Hans-Peter Dürr) habe ich noch die Seitenzahlen angegeben, Fußnote 19 ist leider falsch. Ich habe das Buch vor mir liegen, das angegebene Zitat kommt darin nicht vor. Vielleicht kannst Du die Quelle dieses Zitats noch berichtigen.

Liebe Grüße ransom77