Einmaleins/Programm/Pseudocode/Aufgabe

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Man entwerfe ein Computer-Programm (Pseudocode), das zu zwei einziffrigen natürlichen Zahl

das Produkt berechnet, und zwar die Zehneranzahl und die Eineranzahl ausgibt.

    • Der Computer besitzt beliebig viele Speicher, die einstellige Zahlen
    (also zwischen und ) enthalten können.
    • Er kann einen Speicher leeren.
    • Er kann einen Speicherinhalt um erhöhen.
    • Er kann zu einem bestimmten Befehl springen.
    • Er kann Speicherinhalte miteinander vergleichen und abhängig davon zu einem bestimmten Befehl springen.
    • Er kann Speicherinhalte ausdrucken und vorgegebene Texte ausdrucken.
    • Es gibt einen Haltebefehl.

Die Anfangskonfiguration sei

Das Programm soll „Das Produkt von“ a „und“ „ist“ c d ausdrucken, wobei

ist, und anschließend anhalten.