Elementare Mathematik 1/Gemischte Definitionsabfrage/4/Aufgabe/Lösung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  1. Man nennt

    die Differenzmenge ohne “.

  2. Die Abbildung heißt surjektiv, wenn es für jedes mindestens ein Element mit gibt.
  3. Die Differenz ist diejenige natürliche Zahl für die gilt.
  4. Die Addition wird gemäß einer Fallunterscheidung folgendermaßen definiert. Für natürliche Zahlen setzt man
  5. Ein Ring heißt kommutativ, wenn die Multiplikation kommutativ ist.
  6. Ein angeordneter Körper heißt archimedisch angeordnet, wenn es zu jedem eine natürliche Zahl mit
    gibt.
Zur gelösten Aufgabe