Funktion/K/Grenzwert/Epsilon/Definition

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grenzwert einer Funktion

Es sei eine Teilmenge und sei ein Punkt. Es sei

eine Funktion. Dann heißt Grenzwert (oder Limes) von in , wenn es zu jedem ein derart gibt, dass für jedes aus

die Abschätzung

folgt. In diesem Fall schreibt man