KO-System/Elementare Äquivalenz/Aufgabe

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Turnier werde im KO-System mit Mannschaften ausgetragen, jedes Spiel endet also mit einem Gewinner und einem Verlierer und der Verlierer scheidet direkt aus (es gebe kein Spiel um Platz drei oder ähnliches). Das Turnier sei vorbei. Zeige, dass man jede Mannschaft in der Prädikatenlogik allein mit der Gewinnrelation adressieren kann (je zwei Mannschaften sind also nicht

elementar äquivalent).
Eine Lösung erstellen