Kolloquium Neurowissenschaften

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Willkommen im Kolloquium „Neurowissenschaften“!

Dies ist der Platz für Fragen und Diskussionen rund um das Themengebiet „Neurowissenschaften“ im Fachbereich Neurowissenschaften.

Bitte unterschreibe Deine Beiträge mit --~~~~ Das System fügt dann automatisch Deine Signatur und einen Datumsstempel hinzu.



Gehirn und Sprache[Bearbeiten]

Hallo, Hirnforscher, vielleicht habt ihr bei den Wikibooks (Philosophie) schon meinen Essay "b:Gehirn und Sprache" gesehen, der nun schon so gut wie fertig ist. Seit kurzem führe ich darüber eine interessante Diskussion mit Patrick, einem studierten Linguistiker. Da meine Gedanken am Fundament der Linguistik nagen, verteidigt Patrick die linguistische Theorie gegen meine umstürzlerischen Versuche. Ich habe schon viel dabei gelernt und kann meine Meinungen auf dem Prüfstand seiner Kritik gut überdenken.

Nun fänden wir es beide noch besser, wenn mehr interessierte Leute an unserem "Streitgespräch" als Mitstreiter teilnehmen. Ein Mathematiker, ein Philosoph, ein Hirnforscher, oder auch nur interessierte Wikinger, das Thema ist ja als Grundlage der menschlichen Existenz für alle Menschen von Bedeutung. Wir dachten also beide, daß b:Gehirn und Sprache und unsere bisherige Diskussion eine gute Grundlage für ein Kolloquium sind. Weil bei dem Thema Linguistik, Mathematik und Hirnforschung interdisziplinär verquickt sind, soll es aber nicht hier, sondern im philosophischen Kolloquium stattfinden. Neurowissenschaftler sind dazu herzlich eingeladen.--Elser 13:24, 21. Feb. 2007 (CET)

ZELL-MEDITATION[Bearbeiten]

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit dem Thema ZELL-MEDITATION (ein von mir eingeführter Begriff). Problem: Die richtige Zuordnung des Themas, denn es berührt mehrere Bereiche wie Medizin, Psychologie und Quantenphysik. bs 12:06, 27. Apr. 2007 (CEST)

Amyotrophe Lateralsklerose[Bearbeiten]

Wer kann mir eine Info zu nachfolgender Frage geben: Was würde passieren, wenn man Patienten mit ALS oder SMA, mit steroiden Anabolika behandeln würde? Könnte es sein, dass dadurch das Fortschreiten dieser Krankheit aufgehalten würde??

Tommy (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Tommy (DiskussionBeiträge) 16:46, 6. Apr. 2008)

Curriculum[Bearbeiten]

Hallo Freunde,

ich stelle fest, dass im Fachbereich Neurowissenschaften noch nicht viel los ist und vermute mal, dass dies eher ein organisatorisches Problem ist, als ein fachliches. Ich schlage vor, dass wir uns ersteinmal über ein Curriculum für ein neurowissenschaftliches Studium Gedanken machen, also: welche Kurse, inhaltliche Schwerpunkte, mögliche Zielgruppen usw.. Wenn feststeht (und irgendwo aufgelistet ist), wie das "Studium" aufgebaut werden soll, finden sich schon Leute, die das Curriculum mit entsprechenden Kursmaterialien, Beiträgen etc. füllen.

Gruß, --ChantiPDM 18:34, 18. Okt. 2009 (CEST)ChantiPDM

Da wirst du recht haben. Du hast freie Bahn. --Lernstratege 11:44, 6. Jan. 2010 (CET)

Adaptive Verhaltensweisen von Laufrobotern[Bearbeiten]

Hallo Leute, ich arbeite gerade an meiner Abschlussarbeit über "Adaptive Climbing Behavior of Walking Machines". Ich würde gern einen generellen Exkurs über adaptive Verhaltensweisen von Laufrobotern anhand von ausgewählten Studien geben. Falls Interesse am Thema oder evtl. Interesse an der Mitarbeit eines solchen Kurses besteht, so gebt mir Rückmeldung darüber. Außerdem könnt ihr hier gerne Fragen oder Anregungen hinterlassen. --Degoldschmidt 12:46, 9. Sep. 2011 (CEST)