Kommutative Gruppe/Homomorphismus/Primzahl/Tate-Modul/Fakt/Beweis

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beweis

Zu jedem liegt ein Gruppenhomomorphismus

vor. Dabei liegt ein kommutatives Diagramm

vor. Daher setzen sich die Gruppenhomomorphismen zu einem Homomorphismus zwischen den projektiven Limiten zusammen.