Kurs:Die Nisaner – Dresdens Ureinwohner/877

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vergleiche Artikel 877 in der deutschsprachigen Wikipedia.

Francisci (Frantisek) Pubitschka (Priesters aus der Gesellschaft Jesu): Chronologische Geschichte Boehmens unter den ersten christlichen Herzogen. Zweyter Theil, welcher das christliche Boehmen enthaelt., Leipzig und Prag, bey Franz Augustin Hoechenberg und Compagnie. 1771.

  • Noch andere setzen Bořzivojus Taufe mit Christoph von Jordan in das Jahr 877, welches zwar dem unserigen sehr nahe koemmt, aber um deßwillen nicht angenommen werden kann, weil er zugleich behauptet, daß die Vermaehlung des Swatopluci mit der Adelheid, der Schwester des nachmaligen deutschen Koeniges Arnulphi die Veranlassung zu Bořzivoji Reise nach Maehren gewesen; in dem solche eine bloße Muthmaßung ist, wovon sich in den alten Schriftstellern nichts findet.

Tschechen 877[Bearbeiten]

Johann Mehler (Fuerstlich Colloredo=Mansfeldischer Hofrath): Urspruengliche, chronologische Geschichte Boehmens. Erster Theil. Von der Ankunft der Slawen in Boehmen, im Jahre Christi 480, bis zur Regierung Kaiser Karls des Vierten 1346. Prag, verlegt und zu haben bei Johann Diesbach. 1806.

S. 51

  • die Böhmen wählten zum Fürsten Ztroymir (nach Hagek: Zreimir), der in Böhmen geboren, aber viele Jahre schon unter den Deutschen als Flüchtling herumirrte und seine Muttersprache vergessen hatte (weswegen sie ihn 877 verjagten)
  • die Böhmen riefen ihren frommen Fürsten (nach zehn Monaten) zurück [widersprüchlich - von 875 bis 877 sind es mehr als zehn Monate]

Anmerkungen[Bearbeiten]