Zum Inhalt springen

Kurs:Systems Engineering III

Aus Wikiversity
URL I youtube I facebook I twitter






Systems Engineering III
ein akademisches Lehrangebot von Dr. Falko Wilms & Andreas Pfeil im SS 2024




Hilfreiche Unterlagen

Selbststudium

Suchmaschinen

Pfadunabhängige Suchmaschinen:




Dozierende[Bearbeiten]

Ausgangssituation[Bearbeiten]

In der beruflichen Praxis liegen oft unvollkommene Informationen über eine Problematik vor. Es ist kein Algorithmus und kein Vorgehensmodell bekannt, mit dessen Einsatz eine optimale Lösung garantiert werden kann. Dieser praxisorientierte Kurs knüpft bewusst daran an. Für eine definierte Zielgruppe ist eine zunächst ungenaue Problemsituation zu lösen. Der Anfangszustand ist unklar. Anzustrebende Endzustände sind nicht definiert. Somit sind hilfreiche Ressourcen unbestimmt. Zur Herleitung einer sinnvollen Problemlösung ist ein an Theorien, Methoden und Prinzipien orientiertes Durchdenken und Beurteilen der vorgefundenen Situation nötig. Jeder entwickelte Vorschlag zur Problemlösung hat erwartbare positive und negative Folgen abzuschätzen, bevor es an die konkrete Unsetzung geht.

Verlauf des Lehrangebotes[Bearbeiten]

Am 14.06.2024 beginnt ab 16:35 Uhr die erste Lehreinheit im Raum U226 in der FHV. Darin wird behandelt:

  • Kursverlauf
  • bereitgestellte Unterlagen
  • zu erledigende Aufgabe
  • Prüfungsleistung
  • Coachingmöglichkeiten
  • Fragen und Antworten

Die Lehreinheit dauert so lange, bis alle auftauchenden Fragen geklärt sind. Danach beginnt das Selbststudium der Studierenden mit der Bildung von 5er-Gruppen, die eigenständig und eigenverantwortlich eine Aufgabe bearbeiten und ihr Gruppen-Ergebnis in einer schriftlichen Abschlussarbeit dokumentieren.

Gelegenheiten für ein Gruppen-Coaching in MS-Teams

  • in MS-Teams angelegte Meetingzeiten:
  • 1. Möglichkeit: 28.06.2024 von 15:00 - 17:00
  • 2. Möglichkeit: 29.06.2024 von 13:00 - 15:30
  • ausserhalb der im Stundenplan verzeichneten Kurszeiten:
>>>> Ein Wunsch nach einem msTeams-Kontakt mit Falko Wilms kann jederzeit durch diesen Link erbeten werden.
>>>> Sollte es bei Falko Wilms keine Terminkollision geben, wird jeder angefragte Termin angenommen. Anfragen werden so zeitnah wie möglich beantwortet.

Was ist zu tun?[Bearbeiten]

In Abstimmung mit dem Studiengangleiter ist ein eigenverantwortliches Selbststudium zu absolvieren.

  • 5er-Teams bilden
  • den Distance Learning Letter über SE 3 durcharbeiten, um die zu bearbeitende Problemstellung gut zu verstehen
  • die im ILIAS-Ordner abgelegte Einflussmatrix des Problems gemeinsam ausfüllen
  • anhand der ermittelten Werten für Wmax, (Wmax: 2), AS, PS, P und Q die Nummern der Variablen in den Koordinatensystemen der Abb. 15 und 16 im DLL positioneieren, die Ergebnisse fotografieren und in den Text der schriftlichen Gruppenarbeit integrieren
  • mit dem im ILIAS liegenden Template eine schriftliche Gruppenarbeit mit den im Template enthaltenen Überschriften
  • wesentliche Ergebnisse der Analyse
  • aktive, wirksame Hebel für hilfreiche Eingriffe ins System
  • reaktive Indikatoren für Veränderungen im System
  • Ansatz eines Maßnahmenplans
  • erwartete positive Veränderungen im System
  • zu beachtende negative Folgen im System

erstellen und rechtzeitig in den vorbereiteten ILIAS-Ordner ablegen

benotete Prüfungsleistung[Bearbeiten]

In Abstimmung mit dem Studiengangleiter wird die benotete Leistung dieses Lehrangebotes folgendermaßen definiert:

  • es sind 5er-Teams zu bilden
  • es ist mit diesem Template mit den darin notierten Überschriften eine höstens 12 Textseiten umfassende Gruppenarbeit zu schreiben
  • in dem erstellten Dokument sind die Namen aller Autorinnen und Autoren zu nennen
  • bis zum 06.07.2024, 23:59 Uhr ist die Prüfungsleistung als PDF-Datei in den bereitgestellten ILIAS-Ordner in diesen Ordner hochzuladen.

1. eigenverantwortliches Treffen am 22.06.2024[Bearbeiten]

Von 14:00 - 14:15 Uhr ist genügend Zeit, um

  • 5er Gruppen zu bilden
  • Teamrollen in der Gruppe zu verteilen
  • einen Vorgehensplan für die Gruppe zu planen

Von 14:15 - 14:45 Uhr ist genügend Zeit, um

  • den Distance Learning Letter SE3 alleine durchzuarbeiten

Von 14:45 - 15:45 Uhr ist genügend Zeit, um

  • den Distance Learning Letter SE3 in der Gruppe zu besprechen
  • die genaue Aufgabenstellung zu verstehen

Von 16:00 - 17:15 Uhr ist genügend Zeit, um

  • die bereitgestellte Einflussmatrix in begründeter Form auszufüllen
  • das weitere Vorgehen zu planen

2. eigenverantwortliches Treffen am 28.06.2024[Bearbeiten]

Von 14:50 - 16:00 Uhr ist genügend Zeit, um

  • die bisheringen Arbeiten zu rekapitulieren
  • die bereitgestellte Einflussmatrix in begründeter Form zu Ende auszufüllen

Von 16:15 - 18:15 Uhr ist genügend Zeit, um

  • die mathematische Rollenzuteilung zu ermitteln
  • die Variablen-Nummern in den Koordinatensystemen zu positionieren
  • das Erstellen der Seminararbeit zu planen
  • wer erstellt bis wann welche Textpassage?
  • wer konstruiert bis wann welche die Graphiken?
  • wer übernimmt das Fehlerlesen?
  • wer übernimmt die Gesamtkoordination?
  • wer führt ggf. einen Kontankt mit dem Dozenten durch?
  • ...

3. eigenverantwortliches Treffen am 29.06.2024[Bearbeiten]

Von 08:00 – 12:15 Uhr ist genügend Zeit, um

  • den Stand Arbeiten zu besprechen und Unklarheiten zu bereinigen
  • den Text der Seminararbeit im erforderloichen Template zu schreiben mit den Punkten
  • die Seminararbeit zu schreiben mit dem Punkten
  • die Rollen der Variablen zu identifizieren
  • effektive Eingriffshebel zu erkennen
  • einen Ansatz für konkrete Maßnahmen zu erarbeiten
  • positive und negative Folgen dieser Maßnahmen abzuschätzen

Von 13:10 – 16:30 Uhr ist genügend Zeit, um

  • die Endredaktion des Textes durchzuführen
  • die erstellte Seminararbeit in eine PDF-Datei zu transformieren
  • diese PDF-Datei und die Einflussmatrix in ILIAS hochzuladen

Lehrmaterialien zu SE[Bearbeiten]