Kurs Diskussion:Krieg und Propaganda: bis zum 1. Weltkrieg (WS 2015)/Kriegsfürsorgeamt

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arbeitsdokumentation[Bearbeiten]

Bitte chronologisch die Arbeitsschritte (Recherche, Quellen, verwendete Literatur, Nebenthemen etc) laufend hier anführen (bitte jeden Eintrag signieren!) Das soll bereits im Vorfeld beginnen, noch bevor der Artikel selbst geschrieben wird.

Ueberblick[Bearbeiten]

Online Recherche: Primaerliteratur Fragestellung: welche Dokumente des Kriegsfuersorgeamtes kann ich finden?

  • Oesterreichische Nationalbibliothek (Anno und Bildersuche)
  • Wien Bibliothek
  • Opac Uni Wien

Alle Recherchen bringen neue Ergebnisse:

    *Plakate zu Ausstellungen
    *Plakate zu Sammlungen
    *Bildpostkarten
    *oeffentliche Ankuendigung der Gruendung des Kriegsfuersorgeamtes
    *Taetigkeitsbericht des Kriegsfuersorgeamtes (1917)
    *zeitgenoessische Zeitungsartikel, die ueber das Kriegsfuersorgeamt berichten

Online Recherche - Bildpostkarten des Kriegsfürsorgeamtes (aus privatem Nachlass), tragen Nummerierung> Versuche, sie einer bestimmten Serie zuzuordnen

  • div. Online Antiquitaetenhaendler
  • OeNB

- Konnte keine Affiliation bestaetigen +Nicht-Ergebnis: Postkartenserie NICHT Teil des Gloria-Viktoria-Albums


Online Recherche: Sekundaerliteratur

  • Opac Uni Wien

Diplomarbeiten: Colpan (2009); Schrenk (2009)


Brainstorming moeglicher Seitenaufbau

Brainstorming



--Bettina Dobnig (Diskussion) 23:27, 17. Nov. 2015 (CET)

Wikipedia Seite[Bearbeiten]

05.11.:Grobstruktur von Wikipedia Artikel erstellt. Orientierung an Wikipedia Artikel "Propaganda im ersten Weltkrieg"; "Kriegsministerium";

Kontakte[Bearbeiten]

  • Dr.Eybl-Sammler: Kontaktiert für Plakate und Kleinsouvenirs des Kriegsfürsorgeamtes. Eybl ist schwer beschäftigt; nach mehrmaligem Nachfragen konnte er doch noch recherchieren. 12 Plakate werden zur Verfügung gestellt; keine Kleinsouvenirs.
  • Filmarchiv: Dr Loacker; Recherche in Bibliothek (wird umgebaut!); in einem Forschungsnachlass einige interessante Stellen gefunden;
    • Kontakt mit Archivar Hr. Spiegel - 2 Filme ausfindig gemacht. Schickt Kopien zu: Paket mit Filmen bis Dezember nicht erhalten. -Bettina Dobnig (Diskussion) 01:14, 5. Dez. 2015 (CET)
    • Termin ausgemacht persönliches Abholen der Filme: 23.12.
    • Termin abgesagt von Hr. Spiegel.
    • neuer Termin: 28.12.>konnte stattfinden. Leider handelt es sich nicht um die Originalfilme, sondern um die Kinoprogramme - das Filmarchiv beherbergt eine extensive Kinoprogrammsammlung, die bald veröffentlicht wird....wo liegt dann das Copyright?

--Bettina Dobnig (Diskussion) 22:12, 23. Dez. 2015 (CET)


mögliche weitere Quellen[Bearbeiten]

  • Heeresgeschichtliches Museum Dr. Barbara Lenz Bibliothek: Reichl-Hamm (Direktor); Peter Enne(Fotoarchiv)
  • europeana 1914-1918
  • Autoren thematisch ähnlicher Wikipedia Artikel kontaktieren
  • Uni Prof Christa Ehrmann Hämmerle. Forschungsschwerpunkte: Krieg, Militär und Gewalt

Frauen- und Geschlechtergeschichte

  • Kriegsarchiv im Österreichischen Staatsarchiv
  • Heeresgeschichtliches Museum: Georg Rütgen
  • Postkartensammler, die Sammlung aufbereitet haben

--Bettina Dobnig (Diskussion) 11:03, 5. Dez. 2015 (CET)

Bibliographie[Bearbeiten]

(muss noch in Wikipedia orm gebracht werden!)

  • Klaus, Barbara: „Motivgeleitete Bildanalyse österreichischer Bildpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg“ Masterarbeit Universität Wien, 2015.
  • Colpan, Sema (Hrsg): Kulturmanöver : "das k.u.k. Kriegspressequartier und die Mobilisierung von Wort und Bild" Frankfurt am Main ; Wien [u.a.] : Lang, 2015. ISBN 978-3-631-65616-7

--Bettina Dobnig (Diskussion) 11:09, 5. Dez. 2015 (CET)

FRAGEN AN TUTOREN[Bearbeiten]

  • Ich suche Infos über ein mittlerweile abgeschafftes Amt - wo werde ich am besten fündig?Welche Tipps habt ihr?
  • wo kann ich Beispiele für die vom Kriegsfürsorgeamt herausgebrachten "Kriegssouvenirs" und Hintergrundinfos finden? Bin bis jetzt immer nur zufällig darüber gestolpert...Kennt ihr z.b. irgendwelche Sammler?
  • Vorschlag für ein neues Lemma: k.u.k Kriegsfürsorgeamt - könntet ihr das ändern?

--Bettina Dobnig (Diskussion) 11:03, 5. Dez. 2015 (CET)

  • Habe ein Buch ohne ISBN, ohne expliziten Autor... Ist diese Quellenangabe ok?

"Bericht über die Tätigkeit des Kriegsfürsorgeamtes" . Verlag d. Kriegsfürsorgeamtes d. K.u.K. Kriegsministeriums, Wien 1917.

--Bettina Dobnig (Diskussion) 22:21, 4. Jan. 2016 (CET)

Hallo Bettina! Ja, die Quellen sind meiner Meinung nach okay - das von der Uni sowieso, und auch die Eigenproduktion des Kriegsfürsorgeamtes, damals gab es ja noch gar keine ISBN.
Leider kann ich Dir auch nicht mit weiteren Quellen dienen. Da es ja auch um Kriegswitwen und -waisen geht, hab ich in "Frauen in der Geschichte des Rechts" nachgeschaut, aber nichts dazu gefunden. Hast Du es schon in der Nationalbibliothek versucht? Du kannst evtl. auch bei der Wikipedia:Bibliotheksrecherche nachfragen oder bei der Auskunft - die KollegInnen da wissen oft Sachen, daß man nur so staunt. ;-) Liebe Grüße, --Haeferl (Diskussion) 05:59, 14. Jan. 2016 (CET)

Hallo Haeferl, danke für deine Hinweise! Lieben Gruß, Tina --Bettina Dobnig (Diskussion) 23:47, 25. Jan. 2016 (CET)

Hinweise von Tutoren[Bearbeiten]

Hallo Bettina, diese Rückmeldung erfolgt nicht aus irgendeiner dringlichen Veranlassung, sonden ist eher als Bestätigung gemeint, dass noch jemand Deine Arbeit mitliest. Bin aus der Ferne sehr angetan davon, was Du angesichts anscheinend schwieriger Quellenlage an Informationen zusammentragen konntest und wie Du den Stoff gegliedert hast. Solltest Du einzelne noch offene Aspekte nicht mehr klären und einfügen können, nimmst Du sie vielleicht am besten wieder ganz heraus und gibst sie als einstweilen ungeklärte Desiderate in die begleitende Artikeldiskussion; was an darstellbarer Substanz überbleibt, ist allemal ein Gewinn. Unter Nr. 3: Organisation sollte m. E. Nr. 3.1 Abteilungen nur dann gesondert verbleiben, wenn noch ein Unteraspekt 3.2 hinzukommt. Andernfalls können die besagten Abteilungen einfach mit unter 3. erscheinen, also nicht als gesonderter Untergliederungsaspekt. Anhaltend frohes Schaffen wünschend Barnos (Diskussion) 08:43, 26. Jan. 2016 (CET)

Hallo Bettina! Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen! Du hast wahnsinnig viele Informationen zusammengetragen, ich finde das eine tolle Leistung! Die paar Kleinigkeiten, die Du noch nicht fertig ausarbeiten konntest, sammelst Du am besten, wie schon Barnos meinte, hier auf der Diskussionsseite zusammen, damit sie im Artikel nicht stören, der ja auch so genug Fleisch hat. Wäre natürlich fein, wenn Du dafür noch Zeit findest, auch wenn die Arbeit dann schon bewertet sein wird. Da wir auf Wikipedia, soweit ich sehe, noch keinen Artikel über das Kriegsfürsorgeamt haben, kann man den dann sicher dorthin verschieben.
Ein paar Kleinigkeiten hab ich gestern und heute ausgebessert, diese drei sind noch übrig:
  • Großspende von 300.00 Kronen für ein Sanatorium für Lungenkranke
Da fehlt vermutlich ein Nuller (300.000), oder der Punkt ist verrutscht (30.000).
  • 1916 wurde ein monatlich erscheinendes Liebhabermagazin nur erschaffen, die Kriegssammler-Zeitung herausgebracht
Irgendwie paßt in dem Satz etwas nicht (ein "sogar" hab ich schon gestrichen, da es wertend ist). Ich denke, "nur erschaffen" gehört weg. ;-)
  • „im eleganten Statrestaurant wie im einfachen Dorfgasthaus“
Fehlt dem Sta(d)trestaurant im Original das d oder ist das vertippt?
Liebe Grüße, --Haeferl (Diskussion) 05:50, 30. Jan. 2016 (CET)

Beginn sonstige Diskussion[Bearbeiten]

Links zu Inhalten bezüglich des Kriegsfürsorgeamtes[Bearbeiten]

Hallo! Hier ein paar Links als Hilfestellung: https://de.wikipedia.org/wiki/Kriegsausstellung_1916_im_Wiener_Prater, siehe hier 2.4. Sanität und Invalidität

und in meinem neuen Beitrag: https://de.wikiversity.org/wiki/Kurs:Krieg_und_Propaganda:_bis_zum_1._Weltkrieg_%28WS_2015%29/Die_Muskete_%28Zeitschrift%29#Die_Muskete_im_ersten_Weltkrieg unter dem Punkt: Die Muskete im ersten Weltkrieg LG --TheN@ 14:28, 5. Dez. 2015 (CET)

Danke! :) --Bettina Dobnig (Diskussion) 22:09, 23. Dez. 2015 (CET)