Modallogik/Maximal widerspruchsfrei/Paradox/Nicht Nezessisierungsregel/Aufgabe

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es sei eine maximal widerspruchsfreie modallogische Ausdrucksmenge, die die -Modallogik umfasse und in der es einen paradoxen

Ausdruck gebe. Zeige, dass nicht unter der Nezessisierungsregel abgeschlossen ist.
Eine Lösung erstellen