Monoidring/Quadrik/Aus Graduierung/Beispiel

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wir betrachten die -Graduierung (aufgefasst als Gruppenhomomorphismus ) auf , bei der den Grad und den Grad bekommen. Der Kern dieser Graduierung ist

Das Monoid wird zusätzlich von erzeugt. Wir berechnen die Linearformen, die im Sinne des Beweises der Rückrichtung von Fakt den Kegel im beschreiben, der das Monoid festlegt. Diese Linearformen ergeben sich durch die vier Projektionen des eingeschränkt auf mit der obigen Einbettung. Dies ergibt die Linearformen

Die Erzeuger dieses Kegels im sind

Sie werden durch auf die oben erwähnten Monoiderzeuger abgebildet.