Projekt:Computeralgebra-Berechnungen/Symmetrische Hilbert-Kunz Theorie/MKSCD

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Syntax: MKSCD(L,q,R)

L ist eine Liste von Polynomen, q natürliche Zahl, R ein Ring (Polynomring oder Quotient eines Polynomrings).

Berechnung der mehrfach korrigierten symmetrischen Codimension als