Projekt:FE Beobachtung 1/Meteosat/Literatur/Bensi 2004

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zusammenfassung[Bearbeiten]

Der Artikel von Bensi gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Vorbereitungen und weitere Planungsschritte des Meteosat Third Generation (MTG) Programmes im Jahre 2004. Zu Beginn wird über die Bedeutung der meteorologischen Beobachtung der Atmosphäre via Satellit im Allgemeinen und für Europa im Speziellen gesprochen. Dabei spielen die ständige Weiterentwicklung der Technik und der Fortschritt auf dem Gebiet der Wettervorhersage ein bedeutende Rolle. Deshalb wurde für das MTG-Programm eine Planungsperiode von 14 Jahren festgelegt. Der vorliegende Artikel befasst sich aus diesem Grund vorwiegend mit der Phase des Benutzer-Consultings. Es wird die Frage auf geworfen: Was werden EUMETSAT-Kunden an Datenmaterial im Zeitraum 2015-2025 benötigen und wo liegen nach den Benutzerwünschen die Prioritäten der neuen Meteosat Mission? Bensi beschreibt die Ergebnisse dieses Prozesses, in dem er Vorstudien und Studien auswertet und notwendige oder geeignete Instrumente und Programme vorstellt, die in die MTG-Mission aufgenommen werden könnten. Da zum Zeitpunkt des Entstehens des Artikels diese Phase noch nicht abgeschlossen war, gibt der Autor nur einen kurzen Abriss über die zukünftigen Testphasen, die Systementwicklung und geplante Bodentestungen.