Projekt:FE Beobachtung 1/Meteosat/Literatur/Petty 2006

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Petty, G.-W.,2006: A first course in atmospheric radiation. Second Edition, Sundog Publishing, Madison, Wisconsin, 458 pp.

Das Lehrbuch von Grant W. Petty richtet sich primär an Studenten der Meteorologie bzw. Klimatologie, die Grundkenntnisse im Bereich der atmosphärischen Strahlung benötigen. Das nur auf Englisch erschienene Buch geht nicht über ein bestimmtes, grundlegendes Level hinaus, ist jedoch eine schnelle Hilfe um zu verstehen, wie prinzipiell Strahlung funktioniert.

Es folgt eine kurze, nach Kapiteln gegliederte Inhaltsübersicht: Im ersten Abschnitt geht Grant W. Petty auf die Relevanz atmosphärischer Strahlung für Klima und Wetter ein. Das zweite Kapitel ist den grundlegenden Eigenschaften von Strahlung wie Frequenz, Polarisation usw. gewidmet. Das elektromagnetische Spektrum wird im folgenden Abschnitt erläutert. Im vierten Kapitel werden dem Leser die Grundprinzipien der Reflektion bzw. Refraktion näher gebracht, bevor es im fünften Kapitel dann um die Strahlungseigenschaften von natürlichen Oberflächen geht. Abschnitte über die Grundlagen thermischer Emission, atmosphärischer Transmission bzw. Emission folgen. Ab dem neunten Kapitel geht es weiter in die Tiefe mit Informationen zur Absorption durch atmosphärische Gase, zu Breitbandflüssen und zu Erwärmungsraten. Die Strahlungsübertragungsgleichung unter Einbezug der Streuung ist der Inhalt des elften Kapitels. Die letzten beiden Kapitel handeln einerseits von Partikelstreuung und –absorption, andererseits vom Strahlungsübertrag mit Mehrfachstreuung.