Projekt:Universelles Lernen/Beispiele

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einleitung[Bearbeiten]

Dies ist ein Projekt des Instituts Universelles Lernen, Lehren und Forschen.

Fragestellung[Bearbeiten]

Welche Ansätze zum universellen Lernen, Lehren und Forschen gibt es, was wollen und leisten sie und wie lassen sie sich verbinden?

Zeitrahmen[Bearbeiten]

Projektvorschlag und Beginn am 3.Januar 2007. Ein Ende ist nicht geplant, weil vorhandene Beispiele weitere beobachtet und neue aufgenommen werden sollen.

Beispiele[Bearbeiten]

Die Beurteilungen sind noch sehr subjektiv und müssen überprüft werden!

Das Ideal zum Vergleich[Bearbeiten]

Link Institut:Universelles Lernen, Lehren und Forschen
Status nicht verwirklicht
Lernen, Lehren, Forschen Alle Wissensgebiete, Orte, Menschen und Niveaus sollen unterstützt werden.
Flexibilität Gute Anpassung an Personen und Themen
Sprachen Personen mit allen Muttersprachen sollen bedient werden. Vorschlag: Es wird nur eine sehr einfache, genaue Sprache wie Esperanto benutzt und von neuen Teilnehmern sprachunabhängig gelernt.

Wikiversity[Bearbeiten]

Links international: www.wikiversity.org
deutsch: Hauptseite
Status begonnen im August 2006, noch im Aufbau, erste Projekte und Kurse
Lernen, Lehren, Forschen Alle Wissensgebiete, Orte, Menschen sollen unterstützt werden. Unklar ist, wie weit niedriges Nivaeu berücksictigt wird.
Flexibilität Schlecht: Es gibt nur HTML-Seiten im Wikistil (ohne Einfluss auf den HTML-Kopfteil) und hochgeladene Objekte (auf einem anderen Server). Je nach Browsereinstellung funktionieren die Teile nicht zusammen.
Sprachen Zu jeder der bisherigen Sprachen gibt es ein extra Wikiversity. Inhalte und Änderungen müssen übersetzt werden, damit sie überall verfügbar sind.

Connections[Bearbeiten]

Links original: cnx.org
bei Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/Connexions
Status 1999 begonnen, Anfang 2007 197 Kurse und 3749 Module. Module können zu Kursen zusammengefasst werden.
Lernen, Lehren, Forschen Beim Lernen und Lehren sollen alle Wissensgebiete, Orte, Menschen und Niveaus unterstützt werden. Geforscht wird anscheinend nicht.
Flexibilität Es gibt einige Tools, genaues muss noch geklärt werden. Das Modulkonzept erlaubt eine schnelle Zusammenstellung neuer Kurse.
Sprachen Es gibt Kurse in den Sprachen Englisch, Chinesisch, Italienisch, Japanisch, Portugisisch, Spanisch und Thai. Alle sind in demselben Datenpool (content commons genannt). Die Systemausgabe ist englisch.

Attaining Education for All[Bearbeiten]

Link http://www.ics.uci.edu/~bork/efa.htm
Status Viel Vorarbeit und erste Tests sind gemacht. Für 2025 sind volle Funktion und Verbreitung vorgesehen.
Lernen, Lehren, Forschen Lernen: Alle Wissensgebiete, Orte, Menschen und Niveaus sollen unterstützt werden. Lehren: Viele excellente, gut bezahlte Lehrer sollen die Lerneinheiten erstellen. Andere Spezialisten entwickeln die akustische und optische Kommunikation von Mensch und Computer. Kein allgemeines Lehren oder Forschen.
Flexibilität soll sehr gut werden
Sprachen Möglichst viele Sprachen sollen unterstützt werden.