Reelle Funktion/Stetig/Hintereinanderschaltung/Fakt

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stetigkeit bei Hintereinanderschaltung

Es seien und Teilmengen und

und

Funktionen mit . Dann gelten folgende Aussagen.

  1. Wenn in und in stetig sind, so ist auch die Hintereinanderschaltung in stetig.
  2. Wenn und stetig sind, so ist auch stetig.