Spaltenstochastische Matrix/Positive Zeile/3x3/Eigenraum/1/Beispiel

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wir betrachten die spaltenstochastische -Matrix

bei der alle Einträge der ersten Zeile positiv sind. Nach Fakt gibt es eine eindeutige Eigenverteilung. Um diese zu bestimmen, berechnet man den Kern von

Dieser wird von erzeugt und die stationäre Verteilung ist