Stetigkeit/K/Addition, Multiplikation, Invertierung von Funktionen/Fakt

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rechenregeln für stetige Funktionen

Es sei und seien

stetige Funktionen.

Dann sind auch die Funktionen

stetig. Für eine Teilmenge , auf der keine Nullstelle besitzt, ist auch die Funktion

stetig.

Zum Beweis, Alternativen Beweis erstellen