Untervektorraum/Dualraum/1/Beispiel

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wir betrachten den Untervektorraum

Der Orthogonalraum zu besteht aus allen Linearformen

mit und . Da eine Linearform bezüglich der Standardbasis durch eine Zeilenmatrix gegeben ist, geht es um die Lösungsmenge des Gleichungssystems

Der Lösungsraum ist