Analysis 1/Gemischte Definitionsabfrage/21/Aufgabe/Lösung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  1. Die Abbildung

    ist injektiv, wenn für je zwei verschiedene Elemente auch und verschieden sind.

  2. Zu einer Menge nennt man die Menge aller Teilmengen von die Potenzmenge von .
  3. Der Binomialkoeffizient ist durch

    definiert.

  4. Die Konvergenz gegen bedeutet, dass es zu jedem reellen ein derart gibt, dass für alle die Abschätzung

    gilt.

  5. Eine reelle Folge heißt Cauchy-Folge, wenn folgende Bedingung erfüllt ist. Zu jedem , , gibt es ein derart, dass für alle die Beziehung

    gilt.

  6. Die Eulersche Zahl ist durch

    definiert.

  7. Der Betrag einer komplexen Zahl ist durch

    definiert.

  8. Eine Reihe

    von komplexen Zahlen heißt absolut konvergent, wenn die Reihe

    konvergiert.