Aussagenlogik/Ausdrucksmenge/Widerspruchsfrei/Widersprüchlich/Definition

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Widersprüchliche Ausdrucksmenge (Aussagenlogik)

Eine Ausdrucksmenge in der Sprache der Aussagenlogik zu einer Aussagenvariablenmenge heißt widersprüchlich, wenn es einen Ausdruck mit und gibt. Eine nicht widersprüchliche Ausdrucksmenge heißt widerspruchsfrei.