Aussagenlogik/Interpretation/Maximal widerspruchsfrei/Fakt

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es sei die Sprache der Aussagenlogik zu einer Aussagenvariablenmenge und es sei eine Wahrheitsbelegung der Variablen mit zugehöriger Interpretation .

Dann ist maximal widerspruchsfrei.

Zum Beweis, Alternativen Beweis erstellen