Benutzer:Cspannagel/duesseldorf2011

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Öffentliche Wissenschaft im Web 2.0[Bearbeiten]

Präsentation im PDF-Format: PDF

Beispiele[Bearbeiten]

Reflektieren[Bearbeiten]

Anregen des eigenen Netzwerks[Bearbeiten]

Wissenschaftler als Organisator kollektiver Wissenskonstruktion

Lehre öffnen[Bearbeiten]

Pragmatismus[Bearbeiten]

Dinge öffentlich zu machen, macht manches einfacher!

Brainstorming im Vorfeld[Bearbeiten]

  • Spannend wäre aus unserer Sicht vor allem die Frage, wie sich für einen Wissenschaftler 2.0/öffentlichen Wissenschaftler der Wissenschaftsbegriff aber vor allem auch die wissenschaftliche Praxis durch den Einsatz des Internets ändert.
  • "Philosophie": mode 2
  • Nutzung des Internets im Wissenschaftprozess (prozessorientiert)
  • Publikationspraxis
  • Nutzung bestimmter Tools zu bestimmten Zwecken (Wikiversity, Weblog, Twitter)
  • Reaktionen bei Kollegen, Studierenden
  • Probleme und Gefahren

Links[Bearbeiten]

Diskussion[Bearbeiten]

  • ...
  • ...
    • ...
  • ...

Wünsche / Fragen / Ideen im Vorfeld[Bearbeiten]

Habt Ihr Anregungen oder Wünsche für den Vortrag? Oder habt Ihr bereits Fragen im Vorfeld? Dann tragt sie hier einfach ein, und wir können bereits vor der Seminarsitzung miteinander diskutieren!

  • Falls Bedarf besteht und Gäste da überhaupt zugelassen sind, könnte ich mich als Kamerakind anbieten. Wollte mir in Düsseldorf sowieso mal die japanische Gemeinde anschauen. --O.tacke 18:51, 31. Jan. 2011 (CET)
    • Wäre cool von meiner Seite aus! Was meint Timo? --Cspannagel 22:45, 31. Jan. 2011 (CET)
      • Kamerakind klingt erst mal interessant. Bedeutet das Filmen und ins Netz stellen des Vortrages? Oder was kann ich mir darunter vorstellen? --Timovt 22:54, 31. Jan. 2011 (CET)
        • Ja, so war es gedacht. Sandra Hofhues hat mich in ihrem Tweet darauf gebracht. --O.tacke 09:18, 1. Feb. 2011 (CET)
          • Ich sehe eigentlich nichts, was dagegen sprechen würde. Brauchst Du irgendwas dafür?
            • Eigentlich nicht, HD-Kamera, Stativ und Co. sind verfügbar. Einen "Plan" mache ich mir noch :-) --O.tacke 11:42, 1. Feb. 2011 (CET)
              • Toll! Ich freu mich drauf! --Cspannagel 20:40, 3. Feb. 2011 (CET)
                • Danke für die Aufzeichnungs-Initiative. Durch diese haben wir hier noch weitere Überlegungen zum Seminar angestellt...Es gäbe jetzt die Möglichkeit, dass wir den Vortrag hier mit lokalen "Ressourcen" aufzeichnen lassen. D.h. bei dem Einsatz von PPT bspw. mit Lecturnity oder bei MAC-Einsatz mit Lecture2go. Der Vorteil der beiden Systeme: Folien und Videos werden nebeneinander dargestellt. Wir hoffen einige der Vortäge so öffentlich machen zu können. Hoffe das bremst hier nicht den Aufzeichnungsenthusiasmus, aber ohne diesen wäre das gar nicht zu Stande gekommen. Als Gast wärest Du, O.Tacke, aber natürlich "trotzdem" gern gesehen!
                  • Sehe ich jetzt erst: Gern auch nur als Gast :-) Ist ja auf diese Weise wirklich praktischer, und die Kamera hier geht eh gerade in Reparatur.--O.tacke 18:15, 2. Apr. 2011 (CEST)
  • Sofern du ihn brauchbar und für die Veranstaltung passend findest, gibt es da den (sicher nicht ganz objektiven) "Collin"-Artikel von mir zu; zum Vorbereiten oder Nachlesen. --O.tacke 18:51, 31. Jan. 2011 (CET)