Projekt:Mathematik in Natur und Technik

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieses Projekt gehört zum Fachbereich Mathematik.

Lerngruppe

Das Projekt "Mathematik in Natur und Technik" wird zunächst vornehmlich vom gleichnamigen Seminar an der PH Heidelberg im SoSe 2009 erstellt (Dozent: Christian Spannagel). Aber natürlich gilt: Jeder darf mitmachen!

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

In dem Projekt werden wir gemeinsam „komische“ Fragen beantworten – zum Beispiel diese hier:

  • Weshalb sind Pinguine in der Antarktis viel größer als am Äquator?
  • Was haben Sonnenblumen mit dem Stammbaum von Bienen und der Vermehrung von Hasen zu tun?
  • Wie finden Routenplaner den kürzesten Weg von Heidelberg nach Hattersheim-Okriftel?
  • Wie sieht die "optimale" Cola-Dose aus?
  • ...

Und: Vielleicht bringen Sie auch „Ihre eigene Frage“ mit, die Sie erforschen möchten?


Übersicht[Bearbeiten]

Ausarbeitungen[Bearbeiten]

Themenfindung[Bearbeiten]

Tragen Sie sich bitte hier ein mit Ihren Themenwünsche/-ideen/...

  • Beobachtungen am Mira- oder Zauberspiegel. Der ein oder andere kennt ihn vielleicht?! Der Mira Spiegel ist ein durchsichtiger Spiegel (eigentlich nur eine Plexiglasscheibe) mit dem sich allerlei Projektionen durchführen lassen. Diese Projektionen sind allerdings nicht Hauptbestandteil der Betrachtungen. Wenn man den Abstand zwischen Objekt und Spiegel verändert, ändert sich nicht nur die "Lage" der Projektion. Die Abbildung des Objektes auf dem Spiegel selbst verändert ebenfalls seine Lage, und das in einer merkwürdigen Art- und Weise. Sie scheint auf dem Spiegel zu schwimmen. Mal mehr, mal weniger, mal nach oben, mal nach unten, in selteneren Fällen garnicht... Dieser Effekt wurde scheinbar nie näher betrachtet. Hier gibt es also einiges zu tun. Hat Jemand Lust darauf mit mir dieses Projekt anzugehen? Ist eher technisch, Abteilung Optik. Mathematik: Winkelfunktionen, Strahlensatz.--Grillmeister 19:31, 7. Mai 2009 (CEST)
  • Ich bin noch bei der Themenfindung, wer noch? --derWo 14:15, 8. Mai 2009 (CEST)
  • ...