Benutzer:Nils Simon/Klimatologie

Aus Wikiversity
Wechseln zu: Navigation, Suche
Globale Jahresmitteltemperaturen seit 1880 auf der Erdoberfläche relativ zum Mittelwert im Zeitraum 1951–1980, basierend auf Messungen der Boden-Lufttemperatur durch Wetterstationen sowie Messungen der Meeresoberflächentemperatur durch Schiffe und Satelliten.

Das Klimatologie-Projekt auf meiner Benutzerseite dient zur Sammlung wissenschaftlicher Arbeiten über die w:Globale Erwärmung und ihre w:Folgen, um den Zugang zu den oft im halben Netz verteilten Studien zu erleichtern und um die Diskussion auf Grundlage aktuellster Analysen innerhalb der Wikiversity führen zu können.

Von hier aus geht es weiter zu den bisher bestehenden Unterseiten:

Umgang mit der globalen Erwärmung:

Wikiversity-Forschung[Bearbeiten]

Treibhausgasemissionen der 20 größten
Emittenten weltweit
Staat CO2-Äquiva-
lente in Mio. t
Anteil an den
weltweiten
Emissionen
1. USA 7.068 23,8 %
(Europäische Union) (4.228) (14,3 %)
2. China 4.057 13,7 %
3. Russische
Föderation
2.024 6,8 %
4. Japan 1.355 4,6 %
5. Indien 1.214 4,1 %
6. Deutschland 1.015 3,4 %
7. Kanada 758 2,6 %
8. Vereinigtes
Königreich
665 2,2 %
9. Brasilien 658 2,2 %
10. Italien 582 2,0 %
11. Frankreich 562 1,9 %
12. Australien 529 1,8 %
13. Spanien 427 1,4 %
14. Ukraine 413 1,4 %
15. Polen 388 1,3 %
16. Iran 385 1,3 %
17. Mexiko 383 1,3 %
18. Südafrika 380 1,3 %
19. Indonesien 323 1,1 %
20. Türkei 293 1,0 %
Total 23.479 79,2 %
Alle Angaben ohne Veränderungen der Landnutzung;
Angaben für China, Indien, Brasilien, Iran, Mexiko,
Südafrika und Indonesien nur CO2, CH4 und N2O
Stand: 2004; Quelle: UNFCCC, PDF-1 und PDF-2


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]