Benutzer:Nina Neuhuber/Dokumentation (WS 2016)

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Dokumentation meiner Artikelarbeit[Bearbeiten]

Themenfindung[Bearbeiten]

Auf meine erstes Thema für meinen Wikipedia-Artikel bin ich bei unserem Besuch der Ausstellung "Archiv der Schaulust - Eine Ausstellung zur Frühgeschichte des Kinos 1896 – 1918" im Metro Kinokulturhaus am 11. November gestoßen. Auf einer dort aufgezeichneten Timeline stach mir ein Meilenstein ins Auge: "September 1914 - Die ersten Ausgaben der Frontberichte Kriegs-Journal, produziert von der Wiener Kunstfilm, erscheinen". Noch Vorort habe ich mich vergewissert, dass es zu dem Thema noch keinen Wikipedia-Eintrag gibt. Wenige Tage später habe ich mit Kristina Höch vom Filmarchiv Austria Kontakt aufgenommen, um einen Auszug aus der Datenbank des Filmarchiv Austria zu dem Themenfeld zu bekommen. Leider stellte sich heraus, dass es kaum Literatur über das "Kriegs-Journal" gibt und somit musste ich mich nach einem neuen Thema umsehen. Beim Durchforsten des Wikipedia-Artikels zur Wiener Kunstfilm-Industrie bin ich auf das Konkurrenzunternehmen Sascha-Filmindustrie gestoßen und habe dort mein neues Thema "Österreichischer Kino-Wochenbericht vom nördlichen und südlichen Kriegsschauplatz" der Sascha-Film" aufgegriffen. -- Nina Neuhuber (Diskussion) 17:10, 11. Dez. 2016 (CET)

Recherche[Bearbeiten]

Die Recherche zu meinem neuen Thema begann mit einer erneuten Kontaktaufnahme mit Frau Höch vom Filmarchiv Austria und einem anschließenden Besuch in der Bibliothek des Filmarchiv Austria am 17. November. Dort fand ich mehrere Bücher, Zeitschriften und Artikel zu dem Thema und konnte umgehend mit der Untersuchung des Materials beginnen. Nach mehreren Stunden Recherche stellte sich heraus, dass es auch bei dem neuen Thema eine Herausforderung werden würde, ausreichend Literatur zu finden. Allerdings beschloss ich, die Literaturrecherche trotzdem weiterzuführen anstatt erneut aufzugeben und ein neues Thema zu wählen. -- Nina Neuhuber (Diskussion) 17:30, 11. Dez. 2016 (CET)

Arbeitsbeginn[Bearbeiten]

Während dem Schreiben haben sich schnell die ersten Probleme gezeigt. Trotz der ausreichenden Literatur ist es sehr schwierig, viele Informationen zu dem Thema zu finden, da sich die meisten der literarischen Arbeiten decken und generell über die ersten Wochenschauen nur sehr wenig bekannt ist. Eine versuchte Kontaktaufnahme diesbezüglich mit Dr. Loacker hat leider nicht funktioniert, weshalb ich mich erneut an Frau Höch vom Filmarchiv gewendet habe. Leider war es auch in Zusammenarbeit mit ihr nicht möglich, mehr Literatur zu dem Thema zu finden, woraufhin ich die Arbeit in meinem Thema auch auf die Beschäftigung mit der Sascha-Filmfabrik, dem Herausgeber des Österreichischen Kino-Wochenbericht ausgeweitet habe. -- Nina Neuhuber (Diskussion) 10:45, 15. Dez. 2016 (CET)

Weitere Hürden[Bearbeiten]

Leider musste ich den Unterpunkt "Besetzung" aus meiner Arbeit herausnehmen, da ich, bis auf die Aufzeichnungen über den Regisseur Gustav Ucicky und den Kameramann Hans Theyer, keine weiteren Informationen über Mitarbeiter finden konnte. Weiters konnte ich keine konkreten Informationen dazu finden, aus welchen Gründen die Wochenschau bereits vor Kriegsende eingestellt wurde. -- Nina Neuhuber (Diskussion) 11:30, 15. Dez. 2016 (CET)

Copyright-Verletzung[Bearbeiten]

Als ich mich heute in meinen Wikiversity-Account eingeloggt habe, ist mir sofort eine neue Benachrichtigung aufgefallen. Das Cover der Festschrift "30 Jahre Sascha-Film", welches ich als Bild in meinen Arbeitsseite eingefügt habe, wurde leider durch einen Bot von Wikimedia Commons wegen einer Urheberrechtsverletzung entfernt. -- Nina Neuhuber (Diskussion) 14:25, 08. Jän. 2017 (CET)

Schwierige Quellenlage[Bearbeiten]

Während des Schreibens habe ich heute bemerkt, dass ich große Schwierigkeiten dabei habe, mich in meinem Artikel rein auf den "Österreichischen Kino-Wochenbericht vom nördlichen und südlichen Kriegsschauplatz" zu fokussieren, da es hierzu leider nur sehr wenige Quellen und Aufzeichnungen gibt. Wie bereits erwähnt, sind die wenigen Quellen, die ich zu dem Thema finden konnte, leider großteils deckungsgleich. Um die Arbeit trotzdem etwas fülliger zu gestalten, habe ich nun tatsächlich die Idee umgesetzt, zusätzlich die Geschichte der Sascha-Film etwas genauer zu beschreiben. Hierzu gibt es bereits einen Wikipedia-Artikel, den ich in meine Arbeit einfließen lassen kann. -- Nina Neuhuber (Diskussion) 16:10, 16. Jän. 2017 (CET)

Zeitliche Probleme[Bearbeiten]

Ich konnte in den letzten Tagen leider nur bedingt an meiner Arbeit weiterschreiben, da ich mich mitten in der Prüfungsphase befinde und noch andere Abgabetermine habe. Wie bereits erwählt, hat sich die Quellenlage zu meinem Thema als äußert schwierig herausgestellt, weshalb der Artikel nicht den Umfang eines "normalen" Wikipedia-Artikels erreichen können wird. Ich fühle mich allerdings sowohl inhaltlich, als auch in enzyklopädischer Hinsicht in der Lage, den Artikel bis zum Ende des Semesters erfolgreich fertigzustellen. -- Nina Neuhuber (Diskussion) 13:10, 18. Jän. 2017 (CET)

Zwischenstand[Bearbeiten]

Aus meiner Sicht bis jetzt wirklich sehr gut! --Heinz E. (Diskussion) 08:46, 16. Dez. 2016 (CET)

Richtig geil! Bin vor allem ein Fan von deiner strukturierten Gliederung. #Vorbild --Rosa Natter (Diskussion) 08:46, 16. Dez. 2016 (CET)

Fertigstellung[Bearbeiten]

Die letzten Änderungen[Bearbeiten]

Soeben habe ich die letzten inhaltlichen Veränderungen an meinem Artikel durchgeführt. Weiters habe ich ein letztes Mal getestet, ob alle internen und externen Links richtig funktionieren und meinen Artikel noch einmal selbst Korrektur gelesen. Die einfachen internen Links, so wie sie mir von euch im Unterricht gezeigt wurden, haben alle nicht funktioniert, weshalb ich nun alle auf die Form w: mit dem Link und dem gewünschten Namen abgeändert habe. Nun funktionieren sowohl alle internen, als auch alle externen Links. Somit beende ich meine Arbeit und freue mich schon auf das finale Feedback. -- Nina Neuhuber (Diskussion) 16:00, 01. März 2017 (CET)