Benutzer:R1/Arbeit

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zu erledigen[Bearbeiten]

Referenz auf der Seite Wikiversity:Microbutton verfassen...

Gallerie[Bearbeiten]

Schema[Bearbeiten]

Ein Schema ist das "R............."Relationsgefüge "v................"verallgemeinerter "B..............."Bestimmungstücke einer "S........"Situation.

Der Wechsel[Bearbeiten]

Vorlage:Microbutton-Info

TIPP1 - Spezial:Einstellungen, Registerkarte "Extras", dort "Lernhilfen", vor "Schaltflächen generieren: generiert ..." ein Häkchen. (Siehe hier)

Der Wechsel ermöglicht überregionalen, bargeldlosen Zahlungsverkehr und wird jeweils in heimischer Währung bezahlt. Er setzt Vertrauen voraus, denn sonst platzt er.

Die vier Funktionen des Wechsels

Ein Wechsel ist ein

  1. ein "Ü . . . . . . . . . . . . . . . . . ___ . . . ___ . . . ."Überweisungsmittel für Geld,
  2. ein "Z . . . . . . . . . . . . . ___ . . ___ H . . . . ."Zahlungsmittel im Handel,
  3. eine "K . . . . . . . . . . ."Kreditquelle und er ermöglicht
  4. die "A . . . . . . . . . . ___ . . . ___ K . . . . . . . . . . . . . ."Ausnutzung von Kursdifferenzen.

Die Zeichenkette "___" deutet ein Leerzeichen an.

Unterseiten[Bearbeiten]

/Genitiv-Bestimmungsübung

Auswerten[Bearbeiten]

Im Prinzip lässt sich dass ja mit der Quiz-Erweiterung erledigen. Allerdings nicht mit Button, sondern mit Eingeben. (siehe auch: Kurs:Wissenstest Linux/Textutils/Ausfülltest 000. Allerdings gibts da zur Zeit einen Bug --Exxu 06:13, 22. Feb. 2008 (CET)
Die Lösung bei der angegebenen Seite erscheint mir besser (!), weshalb mir die Notlösung via Quiz nicht sinnvoll erscheint. Teilweise wird das in der Forschung als Microfeedback verhandelt, da macht es schon einen Unterschied, ob man tippen oder nur einmal klicken muss. Wie genau läuft es, wie kann man einen Entwickler auf so ein Feature ansetzen? --R1 12:44, 22. Feb. 2008 (CET)
Und ergänzend: Vokabeltest (Frage-Antwort-Spiel). Durch das unmittelbare (!) Feedback, ist das aus pädagogischer Sicht besser, als eine Quiz-Seite mit mehreren Fragen. --R1 14:35, 22. Feb. 2008 (CET)
Ist denn eventuell folgende Variante akzeptabel? (Halte mal den Mauscursor auf das Fragezeichen und warte dann.)

public class Testclass ? 

 ? 

Gruß --Exxu 15:07, 22. Feb. 2008 (CET)

Persönlich halte ich die Lösung beim Java-Kurs für besser. Bei der Anfrage hier, geht es nicht darum, deren Beispiele für den Java-Kurs zu übernehmen. Meine Anfrage ist grundsätzlicher...
Beispiel "Sprach-Unterricht", ich versuche mal zu verdeutlichen, was ich mir vorstellen könnte:

  • Marcus et Titus in theatro "sind"sunt (ungeklickt muss auf dem Button "sind" stehen, nach dem Klick: "sunt"). Ludos "betrachten"spectant (ungeklickt muss auf dem Button "betrachten" stehen, nach dem Klick: "spectant").
  • Peter und Anna gehen zur Schule. In der ersten Stunde haben sie Deutsch. Der Lehrer erklärt ihnen, was ein Nominativ ist und wie man das Subjekt eines Satzes bestimmt. Nun bist du dran. Bestimme in den folgenden Sätzen das Subjekt:
    • Peter und Anna gehen zur Schule. "Hier klicken"Peter und Anna (ungeklickt muss auf dem Button "Hier klicken" stehen, nach dem Klick: "Peter und Anna")


Es geht mir hier um eine grundsätzliche Lösung und die Bereitstellung eines Features für die Wikiversity, nicht nur auf Kurs-Ebene Java. Im Deutsch-Unterricht (z. B. Grammatik) könnte ich mir einige Einsatzszenarien vorstellen.

Der Vorteil bei der Lösung im Java-Handbuch von Gailer und Kjell:

  • Der Schüler kann es sich zuerst gedanklich überlegen, dann anklicken und erhält so - unmittelbar - Feedback.
  • Klicken ist mehr als nur drüberfahren. (Selbstbe-)Schummeln wird erschwert.
  • Einmal angeklickte Lösungen bleiben bis zum Nachladen der Seite bestehen, das heißt: Er behält den Überblick, was er bereits gemacht hat.

Die vorgeschlagene Lösung ist nett, aber IMHO nicht zweckdienlich. --R1 15:24, 22. Feb. 2008 (CET)

Klappboxen[Bearbeiten]

Was hälst du von Klappboxen, also z.B.
Also klar, Optimal ist es noch nicht, aber mal eine Idee.
Die Lösung des Java Kurses passt mir nicht, weil das so ein grosses Loch in die Sicherheit der Seite reisst, das mit Aufwendigem Filtern wiedergestopft werden müsste.
Also wenn, läge mir eine CSS/JS Lösung näher als diese Lösung über Buttons/JS.
MediaWiki:Navigation.js eignet sich als Code Vorlage, ich versuche mal dieses Wochende etwas damit zu machen.
-- MichaelFrey 18:28, 22. Feb. 2008 (CET)
Hallo MichaelFrey, wie Du im nächsten Abschnitt siehst, habe ich eine JS-Lösung auf der Basis gewöhnlicher SPAN-Tags geschaffen. Bitte teste es mal. Exxu, 22:29, 22. Feb. 2008
Vorteil hier gegenüber unteren Micro-Buttons: klappt auch ohne angemeldet zu sein in allen 4 Browsern (FF, Opera, Safari, IE) ----Erkan Yilmaz Wikiversity:Chat 22:57, 22. Feb. 2008 (CET)
Ein weiterer Vorteil des Aufklappens: längerer Text kann als Lösung dargestellt werden. --Exxu 09:10, 23. Feb. 2008 (CET)

Microbutton[Bearbeiten]

Hallo R1, Du kannst Dir unter Spezial:Einstellungen das "Gadget" (Schnickschnack) "Schaltflächen generieren" unter den Lernhilfen aktivieren. Wenn Du dann den obenstehenden Text nochmals ansiehst, solltest Du Schaltflächen finden, die beim Anklicken ihren Text wechseln. Im Quelltext siehst Du auch, dass das Ganze mit Hilfe der Vorlage:Microbutton gemacht wird. Gruß --Exxu 22:15, 22. Feb. 2008 (CET)

Funktioniert hier mit Firefox: 2.0.0.12, Opera: 9.21 und Safari: 3.04.
Leider erscheint im IE 7.0.6001.17119 bei Klick auf die Buttons "undefined" als Text in den Buttons. Auch noch optimierbar, dass nicht-angemeldete Benutzer anstelle der Buttons nichts haben. Morgen gibt's mehr Feedback. ----Erkan Yilmaz Wikiversity:Chat 22:47, 22. Feb. 2008 (CET)
Danke für die Infos. Das werd' ich auch mal testen. --Exxu 22:50, 22. Feb. 2008 (CET)
Bei so was Schickem gibt man doch gerne Feedback. Ich denke, wenn die andren auch ihre Browserergebnisse mitteilen, kriegt man da evtl. für die Zukunft eine gute Browserunterstützung hin. ----Erkan Yilmaz Wikiversity:Chat 22:53, 22. Feb. 2008 (CET)
IE7 sollte jetzt auch funktionieren - jedenfalls 7.0.5730.11 --Exxu, 23:23, 22. Feb. 2008 (CET)
Kann ich auch bestätigen für IE 7.0.6001.17119 ----Erkan Yilmaz Wikiversity:Chat 23:28, 22. Feb. 2008 (CET)
Ich hab nun die Vorlage derart umgestaltet, dass auch Leute ohne Anmeldung zumindest den Standardtext, der im ungeklickten Zustand auf dem Button steht, sehen können. --Exxu 23:49, 22. Feb. 2008 (CET)
Wenn so etwas wirklich notwendig ist –diese Notwendigkeit sehe ich aber nicht –, kann es, indem es in MediaWiki:Common.js eingetragen wird, auch für unangemeldete Benutzer nutzbar gemacht werden. -- heuler06 09:34, 23. Feb. 2008 (CET)
Ich finde es gar nicht so schlecht, dass diese Möglichkeit nur von angemeldeten Benutzern auf deren ausdrückliche Aktivierung hin verwendet werden kann. Jeder Eintrag in der "MediaWiki:Commons.js" verlängert den Ladeprozess, ohne dass der Benutzer darauf Einfluss hätte - es sei denn, er deaktiviert Javascript insgesamt. --Exxu 09:41, 23. Feb. 2008 (CET)

Also mir gefällt die Lösung via MediaWiki/Gadgets und in der aktuellen Form sehr gut!!! Hat jemand einen speziellen Wunsch, was wir mal austesten sollen (z. B. im Fach Deutsch Grammatik)??? Dann würde ich mich da mal ransetzen und mal schauen, wie Übungen aussehen könnten. --R1 13:39, 23. Feb. 2008 (CET)

Kann man vielleicht Default und bei Klick noch aus der Vorlage herausnehmen, so dass dort nur steht "...".... Vom Bauch her hätte ich die Reihenfolge Eigentlicher Wert > Beschriftung erwartet, so wie ich es von wp-Links kenne Bezeichnung. Wie sehen die anderen das? --R1 15:40, 23. Feb. 2008 (CET)
Ich verstehe die Frage nicht ganz. Was heißt: "Default ... aus der Vorlage herausnehmen"? Meinst Du, Du möchtest Stellungsabhängige Parameter? --Exxu 15:47, 23. Feb. 2008 (CET)
Die Vorlage ist eine ganz normale. Jeder kann sie ändern ... Ich habe nun zusätlich auch Stellungsparameter vorgesehen. Gruß --Exxu 15:51, 23. Feb. 2008 (CET)
Mit den Stellungsparametern muss ich mir noch ansehen.
Ich meine von {{Microbutton|DEFAULT=Wert|ONCLICK=Wert}} nach {{Microbutton|Wert|Wert}}. Würde das aus eurer Sicht Sinn machen oder eher nicht empfehlenswert?
Gefühlsmäßig hätte ich erwartet: {{Microbutton|ONCLICK=Wert|DEFAULT=Wert}} (Eigentlicher Wert vor Anzeigenwert). Bin mir aber da (noch) nicht sicher, ob eine Änderung bei der Reihenfolge die intuitive Verwendung erleichtern würde. --R1 15:58, 23. Feb. 2008 (CET)
Ich habe die Vorlage bereits Namensunabhängig gemacht. Also {{microbutton|Erstwert|Klickwert}} ist bereits möglich ("Erstwert"Klickwert). (Die bisherige Variante mit Parametern funktioniert aber auch immer noch!)
Zur Reihenfolge: Ich denke an eine Erweiterung dieser Vorlage mit mehr als einer Klickantwort. Also in der Art {{microbutton|Erstwert|Klickwert1|Klickwert2|Klickwert3}}. Aus diesem Grund halte ich die jetzige Reihenfolge für besser. Denn ein "Erstwert" ist ja immer vorhanden. Aber die Zahl der Klicks ist variabel. --Exxu 16:07, 23. Feb. 2008 (CET)