Benutzer Diskussion:O.tacke/Der Wissenschaft auf der Spur

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ist es so einfach?[Bearbeiten]

Schon zu einer Zeit, als ich mich dieses Themas widmete, gab es einen recht unversöhnlichen Streit zwischen Wissenschaftlern, die sich nicht nur mit organischer und anorganischer Natur beschäftigen und den Vertretern der "dualistischen Wissenschaftstheorie". Das ganze kann man sich sicher auch noch weiter verfeinern. Dein Beispiel von Vince Ebert ist im Prinzip interessant aber Unterkomplex, weil ein Existenzurteil verifiziert wird und denkbare Verfahren damit ad absurdum geführt werden. Damals für mich hilfreich: Wolfgang Detel in Martens/Schnädelbach (HG), Philosophie (Bd 1), rororo, Hamburg 1991, 206ff. An der Schreibweise des Buchtitels kannst Du erkennen, dass mein Wissen schon veraltet ist.