Falko Wilms/Distance Learning/Systems Engineering II

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen






Distance Learning
Systems Engineering II

ein durch Corona verändertes akademisches Lehrangebot von Dr. Falko Wilms im WS 20/21




Zielgruppe

Der Kurs findet an der FH Vorarlberg jeweils im Wintersemester statt und richtet sich an die Studierenden des Wirtschaftsingenieurwesens der FHV.

Hilfreiche Tipps

Pfadunabhängige Suchmaschinen:


Ausgangspunkt[Bearbeiten]

Schreiben ist seit langem als leistungsfähiges Werkzeug zum Lernen anerkannt. Durch das Einüben der Verschrifltichung eigener Gedanken werden eigene Gedanken bewusst geordnet und für andere zugänglich. So wird ein Austausch von eigenen und fremden Gedanken möglich. Schreiben verbessert das konzeptionelle Verständnis nachweislich und ermuntert dazu, den Details mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Lehrender[Bearbeiten]

Dr. Falko Wilms | homepage | klick & mail | Semesterapparat an der FHV

Was ist zu tun?[Bearbeiten]

Die Studentinnen und Studenten werden in diesem Kurs:

  • 5er-Gruppen bilden
  • jede Gruppe wird zu jeder Themenstellung anhand der Folien und des bereitgestellten podcasts in einem Word-Dokument
  • drei wesentliche Kerninhalte ableiten
  • die abgeleiteten Inhalte gemäß ihrer Bedeutsamkeit ordnen, das Wichtigste zuerst!
  • eine Folge daraus für eine bessere Zielerreichung (Effektivität) entwickeln
  • eine Folge daraus für ressourcenschonenderes Vorgehen bzw. bessere Wirksamkeit (Effizienz) herleiten
  • abschließend einen Eye Catcher bzw. einen Header entwickeln, der auf das Hauptergebnis des Papieres hinweist und daher KEINESFALLS eine Überschrift sein kann.

Die erstellen Papiere werden mit den Namen der Autorinnen und Autoren versehen und in diesen ILIAS-Ordner hineingelegt.

Benotete Prüfungsleistung:

a) Bis zum 23.01.2021 erstellen die Teilnehmenden des Kurses einen individuelles Paper mit

  • drei wesentliche Kerninhalten aus dem gesamten Kurs, die gemäß ihrer Bedeutsamkeit geordnet sind und das Wichtigste zuoberst aufführt
  • einer abgeleiteten Folge für eine bessere Zielerreichung (Effektivität) im eigenen Berufsalltag
  • eine abgeleiteten Folge für die ressourcenschonenderes Vorgehen bzw. bessere Wirksamkeit (Effizienz) am eigenen Arbeitsplatz
  • einem Eye Catcher, der auf das Hauptergebnis des Papieres hinweist und daher KEINESFALLS eine Überschrift ist

b) in einem Wort-Text mit diesen Template wird das individuell erstellte Papier so verschriftlicht, dass

  • die drei Kerninhalten mit je einem eigenen kurzen Absatz erläutert werden
  • die beiden abgeleitete Folgen für das eigene Tun mit je einem eigenen kurzen Absatz erläutert werden
  • statt einer Überschrift ein einzeiliger Eye Catcher formuliert wird
  • eine Abbildung des unter a) erstellten Papiers am ende des Textes zu erkennen ist

Dieser Text wird als pdf-Datei in diesen ILIAS-Ordner hineingelegt.

Benotungskriterien für Ihren Text

  • Verständlichkeit der Beschreibung Ihrer Gedanken (30 %)
  • Nachvollziehbarkeit der Beschreibung Ihrer Gedanken (30 %)
  • Beschreibung mindestens in Gegenwart (Ist-Situation) und Zukunft (Wirkungen der Handpungs-Tipps) (30 %)
  • grammatikalische Korrektheit der Formulierungen (10 %)
  • wird das erforderliche Template nicht benutzt, werden 10 Punkte (von 100) abgezogen
  • es können nur Arbeiten benotet werden, die rechtzeitig eingelangt sind und den Namen der Studentin/des Studenten aufweisen

Themen[Bearbeiten]

Jede Gruppe wird zu den Themen 2 - 11 anhand der Folien und des bereitgestellten podcasts ein Chart erstellen:

  1. Denken in (sozialen Systemen) Systemen podcast | SGMM (2019) | SGMM (2017)
  2. Trilemma podcast | geschützte PDF || Wikipedia: Trilemma | Münchhausen-Trilemma
  3. Eingeschränkte Rationalität podcast | geschützte PDF || Wikipedia: Rationalität | Vernunft
  4. Modelle podcast | geschützte PDF || Wikipedia: Modell
  5. Mentale Modelle podcast | geschützte PDF |Mentales Modell | Mentalität
  6. Ziele und Zielhierarchien || Wikipedia: Ziel || Unternehmensziel
  7. Problemabgrenzung podcast | geschützte PDF
  8. Problemlösungszyklus || Wikipedia: PLZ als Vorgehensmodell || PLZ im System Engineering | PLZ im Projektmagazin
  9. Mehrkriterielle Entscheidungen podcast | geschützte PDF
  10. multipersonelle Entscheidungen podcast | geschützte PDF
  11. Kooperation podcast | geschützte PDF || Wikipedia: Kooperation | tit for tat
  12. Goldene Regel podcast | geschützte PDF || Wikipedia: Goldene Regel

Fachliteratur[Bearbeiten]