K-Spektrum/Ringhomomorphismus induziert Morphismus/Fakt/Beweis

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beweis

Wir wissen bereits nach Fakt, dass

eine stetige Abbildung ist. Sei eine offene Teilmenge und das Urbild. Sei eine algebraische Funktion mit der Hintereinanderschaltung . Wir haben zu zeigen, dass diese Abbildung ebenfalls algebraisch ist. Sei dazu ein Punkt mit dem Bildpunkt . Sei und auf mit . Es ist

Wir behaupten, dass auf die Gleichheit gilt. Dies folgt für aus