Kurs:Das Internet als verlängerter Arm des Militärs?/Vorbereitung

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Um Euch fuer den Kurs optimal vorzubereiten, erstellt jeder ein Poster zu einem Thema aus der Referateliste. Ausserdem geben wir euch 3 kurze Texte, die ihr lesen solltet und mit ein Paar kurzen Fragen beantworten koennt um euer Verstaendnis zu pruefen.

Aufgaben zum poster[Bearbeiten]

  1. Lest euch die verschiedenen Themengebiete und Fragestellungen zu eurem Poster genau durch.
  2. Versucht diese erst mal in eigenen Worten schriftlich zu beantworten (das koennen auch stichworte auf einem Blatt Papier sein).
  3. Benutzt zur hilfe die verlinkten Videos und Wikipedia Artikel. Gelegentlich werdet ihr vielleicht auch noch selbst im Web suchen muessen.
  4. Erstellt aehnlich wie bei den Fragen und Themen 3 bis 7 Lernziele (z.B. "Nach der Praesentation wirst du die wesentlichen Bestandteile der Internet-Protokoll-Familie benennen und identifizieren koennen." oder: "Nach der Praesentation wirst du die wesentlichen Bestandteile des Worl Wide Webs verstehen.")
  5. Erstellt zu den Lernzielen Multiple Choice Quizes. Hierbei kann es (muss aber nicht) sinnvoll sein, mehrere Lernziele in einem Quiz abzupruefen. Die Fragen koennen zum Beispiel Faktenwissen behandeln.
  6. Parallel zu den Lernzielen solltet ihr ein kleines Abstract schreiben (ca. 500 Woerter), welches eure Lernziele in einem Text zusammenfasst und einen Ueberblick ueber das Poster gibt.
  WICHTIG : Diese Sachen sollten bis zum 14. Juni passieren und im Wiki online stehen. Erst jetzt beginnt die eigentliche Arbeit am Poster.
  1. Ladet euch das Poster template von Wikimedia Commons runter (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e2/PosterTemplateDSA.svg). Bearbeiten koennt ihr es zum Beispiel mit inkscape oder einem Programm eurer Wahl, allerdings muss das Poster im svg. Format belassen werden.
  2. Ueberlegt euch gut, wie ihr das Poster gestaltet. Ziel ist es über das Poster mit den anderen Kursteilnehmern in ein Gespräch zu kommen. Tipp: Zu viel Text auf dem Poster ist meist nicht so hilfreich (2 Ausnahmen: a) Der Abstract b) Die Box mit Referenzen, Quellen und Bildnachweisen.). Besser sind informative Graphiken, Diagramme, Tabellen, Schaubilder,... Das Template hilft euch dabei.
  3. Macht euch klar, dass ihr immer nur exakt 15 Minuten Zeit habt das Poster zu praesentieren. Da wir die Poster in Kleingruppen parallel einander praesentieren und nach 15 Minuten die Gruppen neu durchmischen, gibt es keine Gelegenheit die Zeit zu ueberziehen.
  4. Wenn ihr das Poster fertig habt prueft noch ein Mal, ob ihr mit Hilfe des Posters tatsaechlich jemandem die Lernziele erklaeren koennt und ob dieser dann in der lage sein wird eure Multiple Choice Fragen korrekt zu beantworten.
  5. Ein Probevortrag vor Freunden / Familie kann enorm helfen (dafuer benoetigt ihr auch nicht das fertige poster. Ihr koennt euch die einzelnen boxen des templates als din a4 blaetter zu hause vorstellen).
  WICHTIG : Das Poster sollte bis zum 28.6. in der finalen version fertig sein, damit wir noch genug Zeit haben die Poster zu drucken und nach Torgelow zu schicken.

Aufgaben zum Reader[Bearbeiten]