Kurs:Mathematik für Anwender (Osnabrück 2019-2020)/Teil I/Repetitorium/13/Definition Sinus/Studentenfrage

Aus Wikiversity
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich hatte Definition 13.8 so verstanden, dass sich sin und cos nur durch den Einheitskreis definieren. Dazu gehört das Zitat: "Es gibt keinen analytischen „berechenbaren“ Ausdruck, wie zu einem gegebenen Winkel die Werte von Kosinus und Sinus berechnet werden müssen"

Unter Definition 13.12 stehen dann aber klare Definitionen, die aber identisch sind mit der jeweiligen Definition der Reihe.

Dazu kommt: Wenn man eine klare Definition für die Reihen von sin und cos hat, kann man daraus dann nicht eine Definition für sin und cos ableiten?
Zur Antwort, Alternative Antwort erstellen